Schwanger???

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von byina 23.03.10 - 16:39 Uhr

Hallo ich hoffe irgendjemand kann mir weiterhelfen.

Also hatte am SA 20.03.10 totales verlangen nach Sex, was aber nicht passte, weil ich auf ein runden Geburtstag musste.

Naja SO 21.03.10 um 02:00 nachts hatte ich dann doch Geschlechtsverkehr, da ich keinen Kinderwunsch habe, verhüten wir mit Kondomen. Tja aber anscheind hat der Herr da oben was gegen mich, denn uns ist 2x hintereinander das Gummi gerissen, was sonst nie vorgekommen ist :-(
In mir ist er auch nicht gekommen, weil ich nach den 2 Gummi die Schnauze voll hatte, aber was mich unsicher macht ist ja die Erkenntnis das ich ja weiß, wann mein Freund eigentlich soweit ist und wenn er das nicht bemerkt hätte, dann wäre es drin.

Jetzt die Frage, kann man durch Lusttropfen Schwanger werden? Wurde es schon mal jemand von euch?

Zum allen leid war das letzte WE auch meine Fruchtbaren Tage und da ich ein sehr regelmässigen Zyklus habe von 29 Tagen war der SO der fruchtbarste Tag #augen

Nun ja seit gestern hab ich ein leichtes ziehen im Unterbauch und zwischendurch ist mir schwindelig, ansonsten hab ich den ganzen Tag über das Gefühl, das ich mich komisch fühle, so eine innere Unruhe.

Naja meine nächste Periode soll am 6.04 kommen

Ich nehme nicht die Pille, habe schon 1000 genommen und immer nebenwirkungen gehabt

Danke in voraus für eure Hilfe und Meinung

Beitrag von mauerbluemchen86 23.03.10 - 17:21 Uhr

Hey,
wenn Du tatsächlich am Sonntag Deine fruchtbaren Tage hattest und sagen wir, meinetwegen auch direkt den Eisprung hattest, dann würdest Du jetzt auch noch nichts merken. Da wäre es jetzt gerade erst die Zeit der Einnistung (frühestens).
Wahrscheinlich ist es nur Dein Kopf, der Dir das einredet.
Ganz ausschließen kann man es natürlich nicht (denn es gibt viele Lusttropfenkinder :-) ), aber in Deinem Fall ist es jetzt noch zu früh, um etwas Zuverlässiges sagen zu können. Du musst Dich wohl oder übel bis zum 6.4. gedulden. Da kannst Du dann einen Test machen, der Dir auch zuverlässig anzeigen sollte, ob Du schwanger bist oder nicht (falls Deine Mens nicht kommt).

Ich wünsche Dir, dass es so kommt, wie Du es Dir wünschst!
LG,
#blume

Beitrag von lilja27 24.03.10 - 07:26 Uhr

wenn du dir mal nicht sicher bist, und ein kind absolut ungewollt wäre, dann solltest du nach dem verpatzen geschlechtsverkehr die pille danach nehmen.

was dein unwohlsein ausdrückt, ist wohl die angst die du hast schwanger zu sein.

Alles gute

Beitrag von byina 25.03.10 - 12:20 Uhr

Für die Pille danach ist es wohl zu spät :-(

Ich weiß nicht, zwischen durch hab ich das Gefühl das der goldene Schuss gefallen ist, jetzt wo wir es 1000x mal vorher probiert haben und es nicht klappte. Haben gesagt wir konzentrier uns jetzt erstmal auf die Jobs und habe ein Arbeitsvertrag zum 1.06.10 schon unterschrieben.

Nächste Woche hab ich Termin beim FA für ne Spirale.

Kann der FA schon eventuell eine Schwangerschaft feststellen?