Brauche Rat wegen Streptokokken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ...maikaeferchen... 23.03.10 - 17:06 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe grad das Ergebnis von meinem Streptokokkenabstrich von meiner Hebamme bekommen.

Ich wurde positiv auf Streptokokken der Gruppe F getestet! Was heißt das jetzt? Meine Hebamme konnte mir gar nichts dazu sagen, denn sie weiß nicht was das ist! Super, ich mach mir jetzt Gedanken!

Genau steht da drin:

Keim 1: Gamnegative Stäbchen (häufig)
Keim 2: beta-hämolysierende Streptokokken (Gruppe F) (häufig)

Ich kann damit aber nichts anfangen und im Internet hab ich auch nicht wirklich was gefunden.#heul

Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen!

Beitrag von sunny8759 23.03.10 - 17:08 Uhr

geh doch ma zu deiner FÄ oder ruf da an, die werden dir sicher sagen, was es heißt.
lg sunny

Beitrag von manja. 23.03.10 - 17:34 Uhr

Guckst du bitte naochmal ganz genau nach, ob es nicht Gruppe B heißt. Dann kann ich dir was dazu sagen. Oder ob die genaue Spezies da steht, also Streptokokkus agalactiae oder so was.
Manja

Beitrag von abrocky 23.03.10 - 17:47 Uhr

Also, ich hab Streptokokken B!
Das heißt, dass ich unter der Geburt eine Antibiotikainfusion bekomme, damit das kind nicht angesteckt wird.
Gegen die Dinger kann man nicht wirklich was machen, ist auch nicht weiter tragisch.
So hat es mir meine Ärztin erklärt, und die ist eine freundin von mir.

Anja (#ei18+4)