NMT 11. 3! Bitte um Rat!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von choga 23.03.10 - 17:07 Uhr

Hallo ihr Lieben,

heute hab ich auch mal eine Frage.
Also ich hatte meinen NMT am 11. 3 und habe bis heute keine Mens bekommen.
Am 13. 3 habe ich einen ersten und am 16. 3 einen zweiten Schwangerschaftstest durchgeführt, allerdings jeweils am Nachmittag. Beide waren mit negativem Ergebnis.
In den Tagen vom 8. bis zum 12. 3 war es mir ständig übel, aber übergeben musste ich mich nicht.
Ansonsten habe ich nichts bemerkt, was auf die Mens oder eine Schwangerschaft hindeutet.
Nun weiß ich nicht was ich denken oder tun soll.
Soll ich noch ein paar Tage abwarten? Soll ich nochmal testen? Oder schnell zum Frauenarzt?

Freue mich über eure Antworten!

Beitrag von mella1806 23.03.10 - 17:10 Uhr

hast du ein ZB? Wie lange ist denn normalerweise dein Zyklus? Also der Test müsste ja eigentlich anzeigen, bis ja schon NMT + 12.

Beitrag von choga 23.03.10 - 17:13 Uhr

Nein ich führe kein ZB, habe mich bewusst dagegen entschieden. Mein Zyklus ist immer zwischen 36 und 38 Tagen. Soll ich nochmal testen oder ist es nach den zwei Test ausgeschlossen schwanger zu sein?

Danke für deine Antwort!

Beitrag von mella1806 23.03.10 - 17:15 Uhr

vieleicht hat sich dein ES verschoben, das die zwei Test's nichts angezeigt haben, aber das ist ja jetzt auch schon wieder ein paar tage her, also ich würde testen.

Beitrag von schnuffi24 23.03.10 - 17:11 Uhr

ich bin auch nmt wie du gewesen habe meine mens auch noch nicht werde morgen früh testen und donnerstag zum arzt die ungewissheit macht mich irre

dir viel glück

Beitrag von choga 23.03.10 - 17:17 Uhr

Oh gut! Also sehr lange kann ich auch nicht mehr abwarten. Bin ja schon froh, dass mich die Arbeit etwas ablenkt.

Danke!

Beitrag von schnuffi24 23.03.10 - 17:30 Uhr

ja das stimmt

Beitrag von traumangel 23.03.10 - 17:49 Uhr

Ich würde an deiner stelle entweder zum Arzt gehen der einen Test macht ..... nimm Morgenurin mit ...der kostet dann nix ....oder du gehst noch einen Frühtest kaufen und machst den Morgen früh !!!!!
Ich drück dir die Daumen .........

LG Barbara