total genervt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffi2884 23.03.10 - 17:29 Uhr

Hi
meine Bekannte und auch Nachbarin hat heute ihr Baby bekommen und ich bin einfach nur genervt und traurig weil es bei mir nicht klappt ( seit August 09 ) und mein Zyklus total spinnt. Sie wurde im 1 Zyklus sofort schwanger und ich muste mir jeden TAg immer was über ihre Schwangerschaft anhören.
Ich kann mich einfach nicht für sie freuen, weil ich traurig bin das bei mir nix klappt.
Möchte auch das BAby gar nicht sehen weil es mir schwer fällt zu sehen was bei mir im Moment einfach nicht klappen will.
Ich weiß das viele hier schon länger üben, davor habe ich echt Respeckt, weil ich jetzt schon durchdrehe#heul

Beitrag von eisprung.fee 23.03.10 - 17:32 Uhr

Darf ich mal fragen wie lange du schon übst ???

LG

Beitrag von hoppi-2009 23.03.10 - 17:35 Uhr

HI,

ich kann Dich verstehen - ich übe seit Okt 09 und es klappt auch noch nicht - Zyklen pendeln sich supi ein aber nix passiert#schmoll Aber eines baut mich auf und gibt mir Mut#herzlich

Das sind meine 2 Nichten (6 MOnate und 3 Jahre alt) und mein Neffe (8) - Mara die jüngste wurde im Sept 09 geboren und am Anfang war ich auch gespalten ect. dann aber war ich so stolz und habe dieses Wunder der Natur so bestaunt und nur noch Glück empfunden - das wäre auch so, wenn einer Freundin Ihre Geburt hätte - ich will damit nur sagen, nutze doch das Lächeln der ganz kleinen als Aufmunterung, dass Du auch hoffentlich bald das wunderbare im Arm halten kannst und wenn ich immer in den Augen meiner Süßen seh - dann weis ich - ja irgendwann dar ich auch MAMA sein#verliebt#verliebt#verliebt

Alles Liebe für Euch

Das wird klappen hab Vertrauen#herzlich#herzlich

Jackie#blume

Beitrag von sannymaeusl 23.03.10 - 17:48 Uhr

Huhu Steffi,

ich kann es ungefähr nachvollziehen wie du dich fühlst. Wir üben nun schon über ein Jahr, aber bei uns ist das ganze etwas komplizierter.

Wenn ich Schwangere sehen packt mich der pure Neid, aber z.B als mich das Tindragirl von hier angerufen hat, dass sie SS ist hab ich mich soooooooooo wahnsinnig gefreut. Und wir telen so oft es geht. Bei ihr stört es mich keines Wegs, ich freu mich riesig für die Maus.

Ich denke mir dann immer, irgendwann hast du auch dein Krümel im Arm und bist glücklich. Als ich die Diagnose PCO ohne Es bekam und dazu das schlechte Sg meines Männes war die Welt für mich auch nur schwarz und ich konnte nicht mal mein Patenkind, jetzt 18Monate besuchen.

Aber jetzt erfreu ich mich noch an meiner Unbeschwerdheit und weiß, irgendwann hab ich auch einen Kugelbauch ;-)

Ich habe gelernt, auch wenn es schwer ist, das Positive darin zu sehen.

Liebe Grüße Sanny

Beitrag von xsilvix 23.03.10 - 20:22 Uhr

Hallo liebe steffi2884,
ich kann nachvollziehen, wie das gerade für Dich ist: ich hab ebenfalls im August 09 abgesetzt, Zyklus spinnt und mag sich nicht einpendeln und dazu wurde Gelbkörperschwäche festgestellt..
....und üüüüüüberall sieht man werdende od frischgebackene Mamis mit Kinderwagen :-)

Gib Deinem Körper Zeit! Leider - oder auch zum Glück :-p - sind wir nicht alle gleich, bei der einen klappt es auf Anhieb - bei uns leider nicht. Versuch Dich für Deine Freundin zu freuen, denn genau jetzt wirst Du als Freundin gebraucht ;-) Es wird der Tag kommen, an dem es umgekehrt sein wird und Du sie brauchst :-D

gaaaanz viel Glück wünscht Dir
xsilvix