Welches Buch für 8-Jährigen?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von nunataka 23.03.10 - 18:12 Uhr

Hallo zusammen!

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Mein Neffe wird demnächst 8. Er ist ein absoluter Lesemuffel und wird von seinen Eltern immer "gezwungen", Bücher zu lesen. Als wir uns vor einiger Zeit (ich glaube, es war an Weihnachten) darüber unterhalten haben hat er mir gesagt, er würde ja lesen, aber sein Papa kauft ihm immer nur sooo langweilige Bücher.
Auf meine Nachfrage, was ihn denn interessieren würde, hat er mir (nach gaaaaaaanz langem Nachdenken) gesagt, er findet den Körper spannend. So ein Buch, das erklärt, wie der Körper funktioniert, mit Sachen zum Aufklappen und so, das fände er toll!

Kennt jemand so ein Buch? Ist die Was-ist-was-Reihe für 8-jährige schon geeignet? Oder das hier: http://www.amazon.de/Körper-Wissens-Spiel-Buch-Pop-ups-Drehscheiben-Ausklappen/dp/3473551961/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1269363753&sr=1-2
Oder was ist mit dem? http://www.amazon.de/Das-große-Buch-vom-Körper/dp/347355247X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1269364139&sr=1-1

Viele Grüße und schon mal vielen Dank für eure Antworten,
nuna

Beitrag von gaku 23.03.10 - 18:54 Uhr

Hallo,
unser Sohn liest grad "Jim Knopf und die Wilde 13". Als er kleiner war hab ich ihm das vorgelesen. Jetzt liest er es allein.


Gruß Mary

Beitrag von manavgat 23.03.10 - 19:15 Uhr

Ich glaube für Deinen Neffen wäre es ein echtes Highlight, wenn die Tante mit ihm zu Hugendubl geht und sie gemeinsam stöbern.

Ein selbst ausgesuchtes Buch ist immer das beste Buch.

Gruß

Manavgat

Beitrag von nunataka 23.03.10 - 19:23 Uhr

Das wäre bestimmt so, aber es geht nicht.
Wir wohnen einige hundert Kilometer auseinander und sehen uns (fast) nur bei meiner Mutter / seiner Oma und dann eben über die Feiertage wie Weihnachten, jetzt an Ostern (aber auch nur Sonntag und Montag). An einem Ort UND Läden geöffnet hatten wir zuletzt vor ca. 2 Jahren!

Beitrag von manavgat 23.03.10 - 20:10 Uhr

schade.

Hat die Mama/der Papa von dem Jungen Mail?

Dann könntest Du was bei Amazon raussuchen und ihm den Link schicken, von Deiner "Vorauswahl".

Gruß

Manavgat

Beitrag von glueckskleechen 23.03.10 - 19:40 Uhr

Mein Sohn ist auch 8 und liebt momentan Detektivgeschichten....

besonders, "die 5 Freunde"

vielleicht wär das ja auch was für deinen Neffen!

LG #klee

Beitrag von petzi30 23.03.10 - 20:20 Uhr

Moin,

ich komme aus dem Verlagswesen und bin auch selber Mutter. Mein Sohn haßte als kleines Kind nichts mehr als Märchen oder Geschichten. Die größte Freude die ich ihm machen konnte, war den Felgenkatalog meines Mannes ihm vorzulesen oder Autokataloge. Ich habe ihm seinen Wunsch erfüllt - nichts zählt mehr als das Interresse. Und das Zuhören. Er ließt heute auch viel lieber Wissenbücher als Romane. Unsere Tochter ist da ganz anders. Hauptsache verträumt und romantisch.

Aber jetzt zu deinem Neffen. Evt. geht ihr zusammen mal zu einem Buchladen und stöbert in Ruhe.

Ansonsten gibt es eine tolle Serie von WIW - Aber da eher die Junior Bücher - aus der Reihe gibt es eins - Der Körper und dort sind halt ganz viele Klappen zum Staunen und Entdecken. Die Reihe ist zwar ab fünf Jahre. Sollte da aber zum Vorlesen sein - und es ist für Kinder bis zum Ende der Grundschulzeit gedacht.
Vieleicht habt ihr damit glück. Die WIW - bzw. Was Ist Was sind vom Tessloff verlag - schau mal dort auf der Net seite nach.

Gruß
Petzi

Beitrag von naykab 24.03.10 - 10:16 Uhr

Hi!

Mein Sohn (7 JAhre) ist auch ein Lesemuffel. Ich hatte ihm dann aber ein Buch von den 3 Fragezeichen Kids gekauft und darin liest er unheimlich gerne. Er sagt selbst, dass die Geschichten sehr spannend sind.
Das Bücher die du gennant hast sind bestimmt gut, aber zum "selber lesen" fänd ich spannende Geschichten besser. Trotzdem kann doch nie genug Wissensbücher haben!

vg
naykab

Beitrag von maxundich 24.03.10 - 14:00 Uhr

Hallo nuna,

wenn ihn das Thema Körper interessiert, wäre das hier vielleicht was:
http://www.heel-verlag.de/Der+Menschliche+Koerper+in+3D,i10.htm

Aus der 3-D-Reihe gibt es noch viele andere Bücher, z.B. Dinosaurier in 3D, Hai in 3D, Vogelspinne in 3D, Rennwagen in 3D usw.. Die Bücher sind toll aufgemacht. Mein Sohn findet sie jedenfalls klasse.

Was-ist-was finde ich für 8jährige zu schwierig.

Viele Grüße
maxundich

Beitrag von nochmal 24.03.10 - 20:19 Uhr

HaLLO,

mein Sohn liest gerne:

Die 5 Freunde
die 3 Fragezeichen
Drache Kokosnuss

Auch wüsste ich nicht, was an dem Was ist was Buch der Körper für 8 Jährige schwierig sein sollte.
mein Sohn hatte dies bereits mit 5 Jahren und fand es sehr interessant.

gruss
D

Beitrag von luje 29.03.10 - 19:52 Uhr

Was auch sehr schön und spannend ist, wenn auch nicht wirklich was mit dem Körper zu tun hat, sind die Bücher aus der Serie "Das magische Baumhaus"
Es gibt mittlerweile 39 Teile davon, alles unabhängige Geschichten, aber sehr süß gemacht.