Anzeichen von einer Schwangerschaft vor nmt??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von antonia2010 23.03.10 - 18:36 Uhr

hallo ihr lieben,

die frage steht ja oben schon! hattet ihr anzeichen vor eurem nmt??
spürt man schon vorher das es geklappt hat? oder muss man einfach abwarten?

Beitrag von aaaaaaaaa 23.03.10 - 18:52 Uhr

Hallo, ich bin jetzt das 2. mal Schwanger (1. FG Januar´10) und bei beiden malen habe ich es so ab Es+10 "gemerkt" es hat sich einfach komisch angefühlt. Beim 1. mal hatte ich so kaum Anzeichen ausser zwischendurch UL Schmerzen und jetzt beim 2. mal ist mir heute total Übel #aerger und seit gestern habe ich total hunger #mampf und ich habe fast durchgehend UL Scherzen, ich hoffe diesmal geht alles gut. Viel Glück #klee. Liebe Grüße, aaaaaaaaa.

Beitrag von schneckchen71 23.03.10 - 18:54 Uhr

unendwegt Leistenschmerzen hab ich auch, was zeitweise bis zum Knie zieht, aber ob das Anzeichen sind, keine Ahnung. Will mich darauf nicht mehr so versteifen.

LG

Beitrag von nici71284 23.03.10 - 19:04 Uhr

Oh das kenn ich letztes Jahr als ich SS war dachte ich ich bekomm ne Grippe dachte es sind richtig üble Gliederschmeren, die richtig böse waren so das ich gleich gehuelt hab vor Schmerzen. Hab ich dieses mal auch aber ich glaub nich das es geklappt hat.

Beitrag von schneckchen71 23.03.10 - 19:08 Uhr

Ja also ich rede mir auch ein, das es definitiv nicht geklappt hat, hab sogar jeden Morgen aufs neue Schiss zu messen und jedesmal wenn das Thermometer piept, sag ich bitte bitte zeig nen höheren Wert an, aber das klappt in den seltensten Fällen

LG

Beitrag von sunny393 23.03.10 - 19:20 Uhr

bei mir zog und zieht es auch immer bis zu de Knie

Beitrag von schneckchen71 23.03.10 - 20:25 Uhr

und was sind das bei dir, Anzeichen auf eine eventuelle SS oder eher Mens?

LG

Beitrag von rosenduft84 23.03.10 - 18:56 Uhr

du hatest auch im jan.10 ne fg?und jetz in der 5 woch wiede ss wie hoch wahr den dein hcg wert nach der fg ?

den ich hate eben auch im jan.10 ne fg und ich denke eben auch wider ss zu sein weil ich heut mega leicht positiv getestet habe hab ja schon gedacht es währen noch rest hcg von der fg aber es kan ja angeblich nicht mer ein rest sein hab erst sontag nmt

herzlichen glückwunsch zu deiner ss

Beitrag von sunny393 23.03.10 - 19:19 Uhr

ich hatte auch am 01.02. ne fehlgeburt, normal ist der wert ganz schnell wieder weg.

Meine Anzeichen waren auch immer ziehen in der leiste wie sau, total schlapp und die Brüste haben gejuckt und ganz schön weh getan.

Ich weiß es ist noch früh zu sagen aber genau das habe ich seit heut wieder extrem.

Beitrag von rosenduft84 23.03.10 - 19:28 Uhr

ja bei mir wahr aber der hcg wert am 1 märz noch bei 100 das versteh ich nicht obchon die fg doch am 17 jan wahr naja ich hab aber das gefühl das es wider geklapt hat egal was die fa sagt die sagten ich hätte eig bis mai warten müssen aber ich warte sicher mal nicht 3-4 monate bis ich wider ss werden kann hab jetz 2monate gewartet

ich denke der körper sagt selber wen er wider so weit is oder nicht

oder was denkst du?

ja meine brüste sind wider praller aber jucken tun sie nicht hab nur das gefühl das sie dicker sind wie sonst und in der linken seite und rechten seite zwikt es ab und an

Beitrag von sunny393 23.03.10 - 19:33 Uhr

hihi ich sollt och bis Mai warten. #kratz

wenn du echt schwanger bist was sagste dann zum arzt?
habe da bissel schiss vor ni das ich mecker bekomm

Beitrag von rosenduft84 23.03.10 - 19:44 Uhr

ja ich habe eben auch angst vr der reaktion weil sie sagten wen man nicht wartet könte das risiko einer erneuten fg wider da sein aber wie viele frauen halten sich nicht daran und es geht alles gut?ich hab einfach auf 2monats blutungen gewart ich hatte ja die 1 mens nach fg am 18jan gerade nach der op die 2 te mens hate ich dan am 8februar hate jedoch aber am 20 febr 2tage sb dan die 3 de mens kam am 2.märz ich kan auch nichts dafür das ich lust auf mein mann hatte;-)

und für 3monate zu verhüten da sind mir 30fr zu viel und kondome nicht mein fall ,nicht bei meinem mann
deswegn hab ich es drauf an kommen lassen aber ich denke mal nicht das ich im märz resp am sontag meine mens bekome weil normal hab ich 1 woche vor mens so bauchschmerzen das ich mich kaum bewegn kann jetz is wider nix .im februar hab ich geliten bei der mens

jetz nix

Beitrag von sunny393 23.03.10 - 19:47 Uhr

da ist eben das kondom geplatzt oder "äh ich schwanger kann ja garni sein"
Ich kenn auch mein mens schmerz aber der ist ein tag davor immer und heute ist sooo komisch anderer Schmerz

Beitrag von rosenduft84 23.03.10 - 20:07 Uhr

ja sag niemals nie kommt immer anderst als man denkt

ich drück uns die daumen das es geklapt hat

wie sagst du es deinem fa?fals es so währe

Beitrag von sunny393 23.03.10 - 20:48 Uhr

ich werde überrascht tun grins

Beitrag von rosenduft84 23.03.10 - 21:30 Uhr

dan tu ich auch überascht hihi