Erkältungstee darf ich???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aryssa0405 23.03.10 - 19:09 Uhr

Darf ich den ganz normalen Erkältungstee trinken den man beim dm usw bekommt????

Danke

Beitrag von vroschmann 23.03.10 - 19:19 Uhr

Musst mal draufgucken, bei meinen medizinischen Tees stand immer, dass in der Schwangerschaft davon abgeraten wird, den zu trinken...

Beitrag von susi9 23.03.10 - 19:36 Uhr

Hallo,

meine Hausärztin meinte:"lieber keinen Erkältungstee trinken, bei den Kräutern weis man ja nie ob nicht irgendeins Wehenauslösend ist..."
Sie riet mir dazu, einfach heiße Zitrone zu trinken. Das hilft auch und schadet nicht.

LG Susi

Beitrag von thilde 24.03.10 - 11:04 Uhr

Meine Hebi meinte, ich kann ruhig Salbeitee o.ä. trinken, die Dosis wäre rel. gering, um irgendwas negatives zu bewirken. Ich trinke 2-3 Tassen Husten- und Bronchialtee (mit Salbei und Fenchel, von Rossmann) am Tag und dazu heiße Zitrone. Auch Pfefferminzetee sei ok, stille ja noch nicht.
Ich denke, es kommt immer auch auf die Menge an.

Gruß, K.