Wo bekomm ich die selbstschliessenden Schnuller her???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mohnblumee 23.03.10 - 19:21 Uhr

Hallo zusammen,ich bin schon ewigkeiten auf der suche nach einem Schnuller der sich beim runterfallen schliesst.

Weiß jemand wo ich die online herbekomme???

Beitrag von superschatz 23.03.10 - 19:30 Uhr

Hallo,

sowas habe ich noch die gesehen. #kratz

Aber wofür braucht man sowas? ;-)

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von wir3inrom 23.03.10 - 19:40 Uhr

Äh, und wenn der sich mal versehentlich schließt, während dein Kind den im Mund hat??

Kleiner Tipp: mehrere Schnuller kaufen, immer einen Ersatzschnuller in der Tasche haben, runtergefallenen Schnuller aufheben, einstecken, später abwaschen, alternativen Schnuller anbieten.

Fertig! :-)

Beitrag von widowwadman 23.03.10 - 21:11 Uhr

Und nach ein paar Monaten siehst du es sowieso nicht mehr so eng mit dem runtergefallenen Nucki, weil sich die Kinder eh alles in den Mund stecken.

Beitrag von wir3inrom 24.03.10 - 07:22 Uhr

LOL

Genau!

Beitrag von wunschmama83 24.03.10 - 07:54 Uhr

mach ich auch so. Versteh jetzt nicht wo das Problem ist #kratz

Sachen gibts #rofl

Beitrag von goettin.der.jagd 23.03.10 - 19:44 Uhr

Hhm...hab ich ehrlich gesagt auch noch nie gesehen bzw. gehört...

Beitrag von -anastasia84- 23.03.10 - 20:30 Uhr

Hallo,
meinst du diese hier:
http://cgi.ebay.de/putziger-Razbaby-Baby-Schnuller-Neu-USA_W0QQitemZ390160826305QQcmdZViewItemQQptZSchnuller?hash=item5ad765bfc1

(... ob die auch "gesund" sind... naja... #kratz)

Beitrag von hasi.1981 23.03.10 - 21:34 Uhr

Sowas hab ich ja noch nie gesehen..... auf Ideen kommen die Leute.

Im Ernst, das Geld in sowas zu investieren ist sicherlich totale Verschwendung.

Und aus Erfahrung (hab 2 Kinder) kann ich dir nur sagen - wenn das Baby rausfindet, dass sich der Schnuller beim runterwerfen schließt - dann wird er den gaaaaaanzen Tag runtergeschmissen weil das ja schon lustig ist (als Spielzeug für meinen Kleinen könnte ich es mir durchaus vorstellen ;-)). Und außerdem nehmen die Babys doch sowieso alles in den Mund - man kann und soll sowieso nicht alles rein machen.

Wenn der Schnuller bei einem Neugeborenen auf der Straße runterfällt - dann nimm einen Ersatzschnuller.. und wenn sie größer sind lecken sie sowieso alles ab (mein kleiner hat mit 6 Monaten als er krabbeln konnte mit vorliebe unsere Fliesen abgeleckt ;-))

Beitrag von linagilmore80 24.03.10 - 10:24 Uhr

Och ich habe von einer Cousine vieles aus den USA bekommen und was Babysachen angehen, sind die seeehr vorsichtig. Aber das würde ich nur von jemanden "liefern" lassen, den ich kenne.
Genial war ein massierender Beißring und meine Tochter hat ihn geliebt, weil er ihr das Zahnen wirklich erleichtert hat.

Beitrag von schneckerl_1 23.03.10 - 22:20 Uhr

...der kommt mir vor wie eine Mausefalle...schwuppp

Beitrag von njkroete 24.03.10 - 07:21 Uhr

Hab mir das Ding grad mal angschaut- Sachen gibt`s... Ich würd den nicht kaufen, gibt sicher einen Grund, warum man den in Deutschland nicht bekommt... Ein Ersatzschnuller ist ja auch nicht wirklich schwer zu tragen.
Für mich ein weiteres Teil zum Thema: Dinge, die die Welt nicht braucht- sorry.
LG

Beitrag von mohnblumee 24.03.10 - 08:00 Uhr

Den gibt es in ´Deutschland auch,habe ihn gestern noch bei Amazon gefunden,und er ist komplett geprüft und Schadstofffrei!

Beitrag von nita77 24.03.10 - 21:48 Uhr

Hallole,

hier kosten die Schnullis 6,95 € incl. Versand!

http://www.swaddleme.de/swaddleMe_Schnuller_RazBaby.html

LG
Nita