So sollte die Gewichtszunahme in der SS aussehen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miststueck84 23.03.10 - 19:45 Uhr

Da ich immer wieder Fragen über die Gewichtszunahme lese, dachte ich das könnte den ein oder anderen interessieren


http://www.9monate.de/gewichtszunahme_in_der_schwangerschaft.html

LG

Beitrag von wir3inrom 23.03.10 - 19:46 Uhr

Ist ja schön, dass das so aussehen sollte.
Leider hält sich mein Körper nicht so daran, was man von ihm erwartet..

Beitrag von babe2006 23.03.10 - 19:48 Uhr

Hallöchen,

ist ja schön das es so ne ungefähr Tabelle gibt...
nur leider halten sich die wenigsten Körper dran ;)

vorallem fehlen in der Berechnung die doofen Wassereinlagerungen ;) *gg*

lg

Beitrag von miststueck84 24.03.10 - 08:58 Uhr

Hallo,

die Wassereinlagerungen stehen drin ;-)

Wassereinlagerungen etwa 2 Kilogramm

Ich bin immer wieder froh, dass ich mir mit einer SS die Figur nicht versauen kann. Die ist nämlich schon längst versaut #schein

Beitrag von bine-1982 23.03.10 - 19:49 Uhr

Danke, is immer wieder interessant...

Bine+ Würmchen 10+5 #verliebt

Beitrag von brille09 23.03.10 - 19:50 Uhr

So ein ausgemachter Sch...! Ich esse genau wie vorher und gehe aufs Klo wie vorher. Deshalb ist es für mich absolut logisch, dass ich nichts zunehm. Das, was das Baby zunimmt, nehm ich ab, weil es die Energie halt aufnimmt statt mir. Da ich mit 100kg gestartet bin, brauch ich mir keine Gedanken machen, wenn ich nicht 7,5kg zunehm (wies drinsteht). Mir wärs aber auch sch..egal, wenn ich 10 oder 15 kg zunehmen würd. Die Hauptsache dem Baby und mir gehts gut. Der Rest ist Schmarrn. Und wenn man 30 kg zunimmt, na und? Muss man halt danach wieder abnehmen oder man lebt mit dem Übergewicht! Ich weiß nicht, wie man sich die SS mit Gewichtsproblemen versauen kann. Ich hab andere Sorgen/Fragen als mich an irgendwelche Tabellen zu halten!

Beitrag von virginiapool 23.03.10 - 21:14 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von wind-prinzessin 23.03.10 - 19:52 Uhr

Schade nur, dass nicht nicht durchschnittswerte á la "Monat/Woche x - y kg" stehen. Man weiß ja in der 20. SSW noch gar nicht, was nach 40 SSW rauskommt ;-) Vielleicht nimmt einer am Anfang 10kg zu und danach nicht mehr viel. Ich hab bisher immer noch ca. 4kg weniger als vor der SSW. Muss ich jetzt gucken, dass ich fleißig zunehm? :-D Bin doch froh, dass der Zwerg sich von meinen Pölsterchen ernährt ;-)

Beitrag von tartaruga81 23.03.10 - 19:53 Uhr

http://www.babycenter.de/tools/weightgain/

der ist individueller....

LG Ela

Beitrag von berry26 23.03.10 - 20:32 Uhr

Stimmt aber leider genauso wenig.;-)
Das ganze ist viel zu individuell als das es sich in eine Tabelle pressen lässt. Jeder hat z.B. unterschiedliche Wassereinlagerungen. Ich habe z.B. in meiner ersten SS 5 kg mehr zugenommen als empfohlen aber nach der SS weniger als zuvor gewogen.

Beitrag von tartaruga81 23.03.10 - 20:35 Uhr

war ein Versuch wert.....hatte auch in meiner ersten SS eine enorme Gewichtszunahme. Ich denke mal das sollte so ne Art von Empfehlung sein....ein Richtwert.

Schönen Abend noch

LG Ela

Beitrag von miststueck84 24.03.10 - 09:01 Uhr

das ist ja mal originel.

Beitrag von frederike170179 23.03.10 - 20:39 Uhr

Na toll, ich hab heute die 20 ilo Marke geknackt. Bei normalem Ausgangsgewicht. Hab aber auch ordentlich Wasser eingelagert....

Ist jetzt auch egal. SS beendet, mehr kann in den letzten Tagen ja nicht mehr passieren. Dann wird schön gestillt, das läßt die Pfunde hoffentlich wieder purzeln. Die Frage ist nur....was zieht man bis dahin an????

frederike ET-3

Beitrag von catch-up 23.03.10 - 20:46 Uhr

*hust*

Ich bin raus!

Beitrag von virginiapool 23.03.10 - 21:08 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von jeremiaskilian 23.03.10 - 22:25 Uhr

1kg mehr Brust??? Schön wärs!

Vor meiner 2. SS wog ich 47 kg. Bei der Geburt nur 7 mehr! Kind wog trotzdem 3,5kg und ich am Ende wieder 47! Denke man soll sich da nicht verrückt machen! Wobei ich mich über Kilos freuen würde! Jetzt hab ich schon 6 drauf! JUHUUU! ;-)