Chancen von Embryonen zu Morulas?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nilifer 23.03.10 - 19:49 Uhr

Hallo,

nachdem ich mich so gefreut habe, daß von 4 entnommenen Eizellen 3 befruchtet werden konnten,
weiß ich inzwischen, daß das nicht heißt, daß es alle bis zu Morulas (5 Tage lang überleben und weiterteilen)schaffen könnten.
Habt ihr Erfahrungswerte, wieviel Embryonen es bei euch bis zu Morulas geschafft haben?
Und ich habe mir schon Gedanken gemacht wie wir mit 3en verfahren sollen ... #schmoll

LG
nilifer

Beitrag von cb69 23.03.10 - 20:09 Uhr

Hallo Nilifer,

genau mit diesen Gedanken habe ich mich in den letzten Tagen beschäftigt und im Internet jede Menge Literatur gelesen. Bei mir haben beide Embryionen es bis heute Tag 4 Morula Stadium (Blaubeerenstadium) geschafft. Laut den Infos ist aber die Hürde das Blastozyten Statium, das an Tag 5 in der Regel erreicht sein sollte.

In der Literatur die ich gelesen habe, hieß es, dass die Wahrscheinlichkeit von der Qualität der befruchteten Zelle abhängt. Hast Du mal gefragt, wie gut die Qualität war?

Hier ein paar Links, die ich zu diesem Thema interessant fand:

www.gynaktuell.de/pdf/00000058.pdf
http://www.embryology.ch/allemand/evorimplantation/furchung01.html

Gruß cb

Beitrag von nadine1976 23.03.10 - 20:12 Uhr

Sag mal, fragst du deinen Arzt eigentlich nichts?
Und um uns das zu sagen machst du den dritten Thread heute auf? Täglich sind es mindestens zwei von dir. Du weißt daß das nicht gerne gesehen wird. Es läßt unnötig andere Threads runter rutschen.

Gruß Nadine
TF+1

Beitrag von cizetamoroder 23.03.10 - 20:13 Uhr

Hallo,


bei meiner 1. ISCSI hatte ich 5 EZ, die befruchtet werden konnten. Davon hat sich nur eine zur Blastozyste und eine zur Morula entwickelt (eigentlich sollten es am 5. Tag schon Blastos sein und keine Morulas).

Weil ich aber ein Low Responder bin und nie mehr als 5 EZ hatte, haben mir meine Docs empfohlen, besser nur bis zum 3.Tag zu kultivieren, da es sonst sein könnte, dass es gar keine schafft. Das Risiko ist bei so wenigen EZ eben recht hoch und muss man nicht unbedingt ausreizen.
Ich bin auch mit einem 8-Zeller schwanger geworden.

Vielleicht hast du ja auch Glück und es entwickeln sich alle 3 super gut. Hängt immer ganz individuell von den jeweiligen EZ Qualität ab. Kann man also nicht allgemein sagen.

Viel Erfolg
cizetamoroder

Beitrag von sibbi 23.03.10 - 20:18 Uhr

Hallo,

bei mir wurden 20 Follikel entnommen, davon waren nur 13 reife dabei. Von den 13 ließen sich am Tag der Punktion 10 EZ befruchten...hatten am 3-4 Tag noch 4 Morulas und 2 Achtzeller und am 5.Tag hatten wir 3Blastos mit sehr guter Qualität (die anderen wurden noch beobachtet-haben es aber nicht geschafft)

Hab auch überlegt wieviele wir uns einsetzen lassen. Der Arzt hat mir geraten 2 einzusetzen und die dritte für einen weiteren Versuch einzufrieren da er eine Drillingsschwangerschaft befürchtet.

Ich würde mir Zwillinge sehr wünschen...bei 3 EZ hätte ich ständig den Gedanken: hoffentlich schaffen es nur 2 (das ist sicher keine gute Voraussetzung)
also hoffe ich jetzt von ganzem Herzen dass sich die 2 Blastos einnisten und groß werden...

Hoffe Dir ein bisschen geholfen zu haben...wann ist denn der Transfer bei Dir?

LG sibbi#klee

Beitrag von nilifer 23.03.10 - 20:47 Uhr

Hallo,

danke euch!
Mein Transfer ist Freitag und ich werde morgen via Mail die Qualität meiner Eizellen erfragen und hoffe daß da etwas Gutes dabei herauskommt ... der link ist klasse, Mensch, das ist doch ein Thema, daß uns alle hier beschäftigt ... #ole

Ich wünsche uns allen dicke Bäuche vom #schwanger- werden #klee

LG
nilifer