Welche Tragehilfe?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von stef68 23.03.10 - 19:51 Uhr

Hallo Mädels,

welche Tragehilfe würdet Ihr denn empfehlen (sofern jemand schon Erfahrung hat)? Von der Werbung her ist mir die Marke "Bondolino" ins Auge gefallen und machte einen ganz guten Eindruck auf mich, aber ist die Tragehilfe von Bondolino wirklich zu empfehlen?

http://www.hoppediz.de/de/bondolino/farben-material-und-qualitaet-des-bondolino/

Eine Freundin empfahl mir jetzt noch die Marke "Marsupi". Wobei mir jetzt rein vom Eindruck her Bondolino besser gefallen würde!?

http://www.marsupiplus.de/?gclid=CMSXgIHGyqACFRko3wodrDT-aA

Oder welchen Tipp hättet Ihr?

Danke für Eure Hilfe!#blume

LG
Stef

Beitrag von haseundmaus 23.03.10 - 19:57 Uhr

Hallo!

Ich habe einen Bondolino und bin total zufrieden damit. Ich benutze ihn nicht ständig, aber wenn dann ist er gut zu handhaben und wie ich finde sehr bequem.

Aber das empfindet auch jeder anders, man muss es einfach ausprobieren.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von casssiopaia 23.03.10 - 20:06 Uhr

Wir haben einen Bondolino.

Wir haben Magdalena ab der 2. Lebenswoche damit getragen und ich kann ihn wirklich uneingeschränkt empfehlen. Auch heute kann ich sie noch problemlos im Bondolino tragen, sowohl vorne als auch hinten (sie ist jetzt 15 Monate alt und 11 kg schwer).

VG
Claudia #sonne

Beitrag von luje 23.03.10 - 20:31 Uhr

Ich hatte keine, aber meine Mädels schwören alle auf die Manduca.
Sieht auf jeden Fall sehr schön aus. Nicht ganz günstig, aber sehr komfortabel, weil die Beine anfangs nicht rausragen sondern das Kind in "Hockstellung" getragen wird.
Soll dann für das Kind ähnlich angenehm sein, wie das Pucken.

Beitrag von anom83 23.03.10 - 20:47 Uhr

Hallo,

also ich habe selbst eine Manduca und liiiieeeebe sie sehr. ABER, da du von Anfang an tragen willst, würde ich dir entweder ein Tragetuch oder aber wirklich den Bondolino empfehlen.

Für später ist die Manduca absolut spitze.

LG Mona

Beitrag von hasi.1981 23.03.10 - 23:02 Uhr

ich denke empfehlen kann man beide.

Ich hab ein manduca, Beco, Tragetuch, Sling und Glückskäfer (o.k. - ich bin süchtig)....

Für den Anfang war für mich nur das Tragetuch "das richtige". Dann später den Beco und jetzt hab ich mir noch einen Manaduca geleistet - da er etwas länger im Rücken ist und ich meinen Kleinen (15 Monate) besser tragen kann ohne das er sich zurückwerfen kann.

Ich würde mir an deiner Stelle so ein Testpaket bestellen wenn das Baby da ist und schauen, mit welchem du besser zurechtkommt - und was dein Baby lieber mag.... (die können da nämlich auch einen sehr starken Geschmack haben ;-))

Beitrag von hoffnung2010 24.03.10 - 07:31 Uhr

hi stef,
ich hab mich auch schon tausendmal damit beschäftigt!

ich glaube, der marsupi+ is für den anfang - also von ganz beginn an, besser! - und der bondolino den kann man glaub ich länger nutzen als den marsupi. ich werd -wahrscheinlich - den marsupi+ holen, weil ich eh nich bis sonstwann tragen will und kann (wird mir dann zu schwer und ich möchts anfangs hauptsächl. um noch was "nebenbei" erledigen zu können).

sicher is das aber auch die hauptfrage: wie lange und wie oft willste die trage nutzen?!

lg hoffnung :-)

Beitrag von stef68 24.03.10 - 15:50 Uhr

Ich wollte Euch allen schon mal ganz herzlich danken für Eure Rückmeldungen! :-)

@Hasi1981, wie genau ist das mit dem Testpaket? Wie kann ich mir das vorstellen, habe noch nie von einer solchen Möglichkeit gehört?!

Ich habe mir die Manduca-Tragehilfe auch mal noch angeschaut, die macht auch einen guten Eindruck, ist aber wenn ich das richtig sehe nur auf dem Rücken zu tragen oder kann man sie auch auf den Bauch schnallen?

Bondolino kann man ja vorne und hinten tragen, das wäre mir noch ganz wichtig. Bei Marsupi geht es glaube ich nur vorne, oder?

Wie man sieht, ich habe immer noch Fragen, würde mich freuen, wenn ich noch ein paar Rückmeldungen bekomme! :-)

#danke

LG
Stef

Beitrag von stef68 24.03.10 - 16:52 Uhr

P.S.: Eine obige Frage hat sich gerade erledigt, habe noch mal genauer geschaut, die Manduca-Tragehilfe kann man also auch auf dem Bauch tragen.

Nur mit dem Testpaket @Hasi1981, das würde mich noch näher interessieren!?