Komische Schmerzen...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von marewb 23.03.10 - 20:00 Uhr

Schönen guten abend zusammen,

ich hab seit gestern ganz komische Schmerzen. Wie soll ich das beschreiben. Ich sag mal, da wo der Unterkiefer "eingehängt" ist. Also quasi beim Ohr/Unterkiefer, aber nur, wenn ich den Mund aufmache. Das ist ein Gefühl wie ein Muskelkater.

Habt ihr eine Idee was es sein könnte?

Lg Maria

Beitrag von schnaki1 23.03.10 - 20:08 Uhr

Hallo,

vielleicht hast du mit den Zähnen geknirscht und hast jetzt sowas wie Muskelkater?

LG,
Andrea

Beitrag von marewb 23.03.10 - 20:18 Uhr

Hmm...nicht das ich wüsste, aber das komische ist, die schmerzen sind nur rechts#kratz

Beitrag von cludevb 23.03.10 - 20:52 Uhr

Hi!

Aber ohne Ohrenschmerzen?
Ist ja oft so, dass Ohrenschmerzen in die Zähne - also den Kiefer ziehen und man bei Zahn/Kieferschmerzen meint, man hätte Ohrenschmerzen? Hoffe du weißt wie ichs meine ;-)
Hätte jetzt als erstes auf leichte Ohrenschmerzen - vielliehct Zug bekommen - getippt ;-)

Beitrag von marewb 24.03.10 - 08:42 Uhr

Danke, auf die Idee bin ich im Bett auch gekommen.
Mittlerweile denk ich sogar, dass ich mich verlegt hab, weil es jetzt auch ganz leicht den hals beim drehen runter zieht.
Ohren schmerzen kann natülich auch sein, da es hin und wieder im linken ohr sticht.
Wenns bis nächste woche nicht besser ist, werd ich mal zum Doc wandern.

Danke für eure Hilfe.