Auto für Fam. mit 4 Kindern

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von unicorn1984 23.03.10 - 20:00 Uhr

Hi hoffe ich bin hier richtig aber finde es passt nicht ganz zu Babyvorbereitungen.

Ich hab zwar erst 2 Kinder und bin auch noch nicht schwanger aber entweder in dem Jahr oder im nächsten soll der Startschuss für Nr. 3 fallen.

Da wir aber in unserem jetzigen Auto keinen Platz für eine Nr. 3 hätten müssen wir uns ja auch mal umschauen :D

Mir ist wichtig das wir alle in einem Auto unterwegs sein können daher kommt ein zweites Auto nicht in Frage.

Daher seid ihr liebe Großfamilien gefragt :D Was würdet ihr mir raten, was fahrt ihr und mit was habt ihr evtl. schlechte Erfahrungen gemacht ?

Bedanke mich jetzt schon mal *Danke* #blume

Beitrag von kathrincat 23.03.10 - 20:02 Uhr

einen großen van, wo jeder seinen eigen sitz hat, keine sitzbank.

Beitrag von mauskewitzki 23.03.10 - 20:12 Uhr

Hallo,

wir erwarten unser viertes Kind #freu

Fahren gerade einen Seat Alambra, 7 Sitzer (Baugleich wie vw Sharan und Ford Galaxy) und sind sehr zufrieden. Das nächste Auto sollte aber noch größer werde, da der Kofferraum nicht so viel Paltz bietet und wir später auch mal Freunde und Familie mitnehmen können wollen.

Wir haben uns schon mal umgeschaut und der T5 ist uns einfach zu teuer. Deshalb wird es wohl bei und ein Nissan Primastar oder ein Opel Vivaro, sind baugleich.

LG

Beitrag von tattel 23.03.10 - 20:29 Uhr

Hi,

wir fahren einen VW Multivan T5. Ein tolles Auto sag ich Dir. Allerdings hat es auch so seine Macken.

1. Ich komme hier in kein Parkhaus, da diese nur bis 1,90 m gehen und der Bus 1,94 m hoch ist

2. Die Schiebetüren sind für kleinere Kinder schwer zu bedienen

3. Der Preis


Aber ich wollte trotzdem keinen anderen Familienbus fahren.

LG

Tanja 9,8,5,2

Beitrag von ohmama 23.03.10 - 20:32 Uhr

Hallöchen!

Wir haben einen Renault Espace. Ich habe nur ein Wort dafür: Genial!

Wir haben 7 Sitze, bis auf Fahrer- und Beifahrersitz kann man alle einzeln ausbauen und hat somit eine riesen Ladefläche. Wenn ich in der 2. Reihe 3 Sitze habe und hinten einen, dann kann ich sogar einen großen Kinderwagen reinstellen ohne diesen zusammenzuklappen.

Für Urlaube haben wir uns einen Dachkoffer (weiß nicht wie diese DInger heißen) gekauft, man muß nichtmal extra einen Dachgepäckträger dazu kaufen um den zu befestigen, da der Espace einen hat (am Heck auf dem Dach ist ein Teil, das aussieht wie ein kleiner Spoiler, den kann man teilen und nach vorn schieben).

Vor diesem hatten wir auch schon eine ältere Version und wollten auf jeden Fall wieder einen Espace.

LG Bille

Beitrag von karina27 26.03.10 - 13:50 Uhr

Kann dir nur zustimmen. Wir fahren auch einen Espace. Möchte kein kleineres Auto mehr. Wir haben zwar nur zwei kids, aber meine Eltern haben keinen Führerschein und fahren öfter dann mit uns mit.
Momentan haben wir hinten einen Sitz raus, und der Kindwerwagen passt so rein, ohne ihn zusammen zuklappen. Einfach supie.

LG Karina

Beitrag von alizeeceline 23.03.10 - 20:54 Uhr

Hallo!

Ich kann "ohmama" nur zustimmen. Wir haben auch einen Renault Espace und das mit 4 Kindern. In der 2 Reihe haben wir 3 Sitze und hinten ist ein Sitz. Daneben stelle ich immer den Kinderwagen rein, ohne ihn zusammenzuklappen.

Letztes Jahr haben wir die 4 Sitze rausgenommen und den gesamten Umzug mit dem Auto gemacht. #schwitz

Lg

Beitrag von karna.dalilah 23.03.10 - 21:26 Uhr

t4

Beitrag von luka22 23.03.10 - 21:44 Uhr

I #herzlich Schiebetüren.

Deshalb fahren wir mit drei Kindern einen Peugeot 807. Wir haben ihn noch auf GAs umrüsten lassen.
Wir sind sehr zufrieden.

Ansonsten würde noch ein T4/ T5 in Frage kommen. Die sind aber noch ein Ticken größer. Bei drei Kindern für mich zu groß.

Liebe Grüße
Luka

Beitrag von karna.dalilah 24.03.10 - 10:46 Uhr

unser t4 ist auch auf gas umgerüstet und somit erschwinglich im Verbrauch .
Aber der Platz#verliebt
wir haben noch einen Serena als Kindergartenkutsche aber wenn wir uns entscheiden müssen, dann bleibt der t4#pro#huepf

Beitrag von s_jehle 24.03.10 - 14:41 Uhr

Hallo,

wir sind ab August zu sechst und fahren seit 2008 einen VW Caddy Maxi...ein 7Sitzer;-)
Warum wir uns dafür entschieden haben? Das Preisleistungsverhältnis stimmt und ist um einiges günstiger wie die T5 Busse oder der T4 #schein
Nachteil von dem Auto ist die Größe...es war für mich ne ganz schöne Umstellung zu einem kl. Skoda Fabia auf einen Caddy Maxi zu wechseln, aber dank diesen Parksensoren geht das ganz gut #schein Was auch noch ist...wir fahren ein Benziner...größter Motor war das damals mit 102PS...ist ehrlich gesagt nicht das schnellste Auto, aber ok um von a nach b zu kommen #schein
Was noch positiv ist: trotz 7 Sitze hat der Caddy Maxi noch einen super schönen Kofferraum wo man ohne Probs einen KIWA reinbekommt;-) Wir sind z.B 2009 zu sechst mit dem Auto ins Disneyland Paris gefahren mit Gepäck, Buggy und co...ging alles supi #pro

LG Silke mit 3Kids(6,4 und fast 2) und #ei 18SSW

Beitrag von anneundcelina 24.03.10 - 19:05 Uhr

Hallo,

wir fahren einen Seat Alhambra.Ich finde ihn bald ein wenig klein und hätte gern einen größeren Wagen.
Wir haben allerdings auch noch einen großen Hund der ab und an mal mitfährt.
Gruß,Anne mit 4 Mädels (9,6,4,1)

Beitrag von yamyam74 25.03.10 - 14:06 Uhr

Wir bekommen das 6. Kind und ich kaufe mir morgen einen Kia Carnival. Ja ich weiß, er hat nur 7 Sitze und wir sind ab September zu 8, aber mein Mann hat einen Firmenwagen als 8 Sitzer.

Ich hatte bis jetzt: Chrysler, Fiat Ulyssee, Peugeot 806 und jetzt wird es ein Kia Carnival.
Wollte zuerst den Renault Espace Grand, aber der hat wohl ständig Probleme mit dem Motor.

LG

Beitrag von arieana 27.03.10 - 09:34 Uhr

Wir haben 7 Kinder und fahren 2 Pontiac Trans Sport :-)
Vom Platzangebot ist er einfach genial,ich kann trotz 7 Sitzen immernoch einen Kinderwagen mitnehmen im Kofferraum.
Vor allen Dingen haben die Kinder trotz Kindersitz immer noch genug Platz,das war uns wichtig.

LG arieana mit ihrer Rasselbande

Beitrag von yamyam74 27.03.10 - 11:19 Uhr

Ah den schaue ich mir mal eben an:-)