Zollgebüren...

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von bubishobbit 23.03.10 - 20:08 Uhr

hallo, ich habe vor mir ein kleid von ebay zu bestellen, es kommt aber aus china und ich wollte euch mal fragen...


a) habt ihr überhaupt zollgebüren gezahlt?

b) wenn ja wie hoch waren diese (meins kostet 110euro)?

c) wart ihr zufrieden?

d) vielleicht könnt ihr mir ja euren verkäufer nennen....

Beitrag von woogie 24.03.10 - 00:38 Uhr

Hi,

ich habe mir im letzten Jahr ein Kleid aus China für ein Event anfertigen lassen. Dieses hier war es, aber in blau:

http://cgi.ebay.de/ABENDKLEID-BALLKLEID-BRAUTKLEID-Groesse-34-36-38-40-42-44_W0QQitemZ160381308677QQcmdZViewItemQQptZKleider?hash=item2557788f05

Mit der Verarbeitung war ich mehr als zufrieden. Es war sehr, sehr ordentlich und einfach traumhaft schön. Einziger Nachteil war, dass es sehr schwer war hier einen passenden Reifrock zu finden. Den würde ich beim nächsten Mal unbedingt mit bestellen.

Probleme gab es aber beim Versand. In der Auktion war kostenloser Versand angegeben, weshalb für mich klar war, dass die Zollgebühren also auch mit abgedeckt sind durch den Händler.
Dem war aber nicht so und der Zoll hatte dann das Kleid beschlagnahmt. Es musste am Ende noch mal eine Gebühr von knapp 36€ bezahlt werden, die der Händler mir aber zurück erstattet hat.

Liebe Grüße
Stephie

Beitrag von snoopy.83 25.03.10 - 16:48 Uhr

Habe mir gerade von deinem Händler die Kleider angeschaut. WOW, suche nämlich nach einem schönen Hochzeitskleid und die sind ja echt Bombe und günstig.

LG Antje

Beitrag von woogie 25.03.10 - 16:54 Uhr

Ja, er hat wirklich wunderschöne :)

Beitrag von mamiki2 24.03.10 - 10:29 Uhr

Mein Kleid kam auch aus China,ist vergangene Woche gekommen.

Ich bin sehr zufrieden mit Qualität und Passform(maßgeschneidert).

Bei meinem Anbieter war ich sehr zufrieden,ich konnte vorher über MSN Kontakt zu ihm auf nehmen,Fragen wurden auch so innerhalb einer halben Stunde beantwortet(Kontaktperson spricht/schreibt deutsch).

Inklusive Versand habe ich 99,99 Euro bezahlt,wo von aber die Hälfte ca Versand war.

Wir haben vorher aber beim Zoll angerufen und uns genau informiert.

Also:bis zu einem reinen Warenwert von 150 Euro(Versand ist egal)kommen nur MwSt. von den üblichen 19% drauf,WENN es vom Zoll gesehen,bzw kontrolliert wird.

Ab einem reinen Warenwert von 150 Euro komen die MwST. von 19 % drauf und davon werden nochmal 12% Zollgebühren bezahlt.

Laut telefonischer Auskunft vom Zoll.

Liebe Grüße
Nicole