An die Himbeerblätter-Tee- Trinker...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von elfi08 23.03.10 - 20:23 Uhr

Hallo Mädels,
lese ja immer viel von Himbeerblätter-Tee und Frauenmantel- Tee.
Sagt mir doch bitte mal, wann und in welcher Dorsierung ihr diese Tees ICSI begleitend getrunken habt.

Danke und schönen Abend.
Elfi

Beitrag von jennifer-78 23.03.10 - 20:26 Uhr

Ich hab bis PU 3 Tassen Himbeerblättertee pro Tag getrunken und ab dann 3 Tassen Frauenmanteltee pro Tag.
LG Jennifer

Beitrag von elfi08 23.03.10 - 20:30 Uhr

Danke für die flotte Antwort. Und du glaubst auch, das es unterstützend wirken kann? Was sagte dein Doc dazu?
Liebe Grüße

Beitrag von jennifer-78 23.03.10 - 20:34 Uhr

Ehrlich gesagt, bin ich nicht wirklich sicher, ob es tatsächlich unterstützend wirkt, aber es hat mich irgendwie beruhigt noch etwas zusätzlich zu tun........ Ich mach es jetzt im Kryo-Zyklus auch wieder so und trink die Tees.
LG Jennifer

Beitrag von elfi08 23.03.10 - 20:36 Uhr

Danke...
drück dir fest die Daumen.
Viel Glück