Rüsselpest!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von simerella 23.03.10 - 20:27 Uhr

Hallo zusammen!

Hat zufällig noch jemand von Euch Schnupfen in der SS gehabt, oder hat jemand so ne fiese Erkältung wie ich?
Ich wusste jetzt auch nicht mehr so recht was ich machen soll, inhaliere 2 x tgl. mit Transpulmin für Kinder (aber nur ganz wenig) und mache Nasenduschen und nehme Sinupret, trotzdem hab ich das Gefühl, dass die Stirnhöhle zu geht und die Augen brennen...
Habt Ihr ein paar Tips für mich? Will nicht zum Arzt, der verschreibt bestimmt ein Antibiotikum oder so...

Vielen Dank,
simerella 18+5 SSW.

Beitrag von cdfiregirl 23.03.10 - 20:29 Uhr

Hallo,
ich war letze woche mal kurz krank...aber als ich es bemerkt habe, da hab ich ne paracetamol geschluckt und viel tee dazu und jetze 4tage später gehts mir schon wieder richtig gut
LG #ei 19.ssw

Beitrag von wind-prinzessin 23.03.10 - 20:30 Uhr

Der Arzt wird dir sicherlich nichts verschreiben, wenn er weiß, dass du schwanger bist und das Kind keinen Schaden nehmen kann. Kinder sollen das sogar toll finden. Das stärkt deren Abwehr!

Der wird dir auch bloß Bettruhe verschreiben, warme Bäder und so.

Wie lange hast du das denn schon?

Beitrag von simerella 23.03.10 - 20:35 Uhr

Bin seit Sam. schon dauernd am niesen und seit gestern ist der Schnupfen so richtig da...meine arme kleine Bauchmaus tut mir so leid, die wird bestimmt jedesmal geschüttelt, wenn die Mutti niest...

LG,
simerella.

Beitrag von milka2680 23.03.10 - 20:30 Uhr

Hi

Ich habe auch gerade so eine fiese erkältung und mein FA hat gesagt das man zur Nacht ruhig ein wenig nasensray für Kinder nehmen darf.

LG milka +milena 11+ Emely Marie 3 und +Luisa Loreen inside 18+5

Beitrag von simerella 23.03.10 - 20:37 Uhr

Ich weiß nur nicht, ob Transpulmin so gut ist, aber ich nehm immer nur ne ganz geringe Menge und ich denke, dass was wir auf der Strasse so einatmen ist bestimmt schlimmer...Nasenspray hat mein Arzt bisher verboten...

LG,
simerella.

Beitrag von juju277 23.03.10 - 20:47 Uhr

Hi,

hab auch grad zum 2. mal in dieser Schwangerschaft ne blöde Nebenhöhlenentzündung #aerger.
Nehme Sinupret und nachts Kindernasenspry (alles mit FA abgeklärt).
Gestern hatte ich so ne Matschbirne, da hab ich noch ne Paracetamol eingeworfen.

Bei meinem 1. Sohn habe ich das bei erkältung auch so gemacht, dieses ganze Meerwasserzeug etc. hilft bei mir überhaupt nix.

LG und gute Besserung

juju

Beitrag von mumpi3 23.03.10 - 21:24 Uhr

Hallo ich hab mit NACL inhaliert, und es hat mir super geholfen :-)