Dankeschön an einen ganz lieben Menschen

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von lillilou 23.03.10 - 20:36 Uhr

Hallo,

ich hoffe, ich bin hier richtig...
Es geht um meine liebe Omi, wir haben schon immer ein sehr inniges Verhältnis. Wir helfen uns gegenseitig aus, wo wir nur können. Nun ist es so, ich möchte mich gerne mal bei ihr bedanken aber habe (außer Blumen #gaehn) keine Ideen.
Sie ist nicht anspruchsvoll,

bütte helft mir mal auf die Sprünge...
Soll was wirklich besonderes sein/werden.

LG LiLo

Beitrag von simone_2403 23.03.10 - 23:19 Uhr

Hallo

EIn MEnsch der von Herzen gibt,der erwartet keinen Dank.Mag sich blöd anhören.ist aber so ;-) Sag deiner Oma einfach das sie für dich von unschätzbarem Wert ist,das du sie lieb hast und das du frog bist das sie da ist.

Beitrag von lillilou 24.03.10 - 07:32 Uhr

Hach ja, wie Recht du hast. Sie möchte nicht einmal Blumen zum Geburtstag. Kriegt aber trotzdem immer welche#schein.

Liebe Grüße

Beitrag von quickys1 24.03.10 - 12:37 Uhr

Mag sie denn Blumen?

Meine Schwiegermutter liebte Blumen und so sind wir ein 3/4 Jahr vor ihrem Tod noch zum Keuckenhof zur Tulpenblüte gefahren. Steht jetzt übrigens bald wieder an.
Es war ein wunderschöner Tag und wir sind unendlich froh, ihr diesen Wunsch noch erfüllt zu haben.

Ihr Wunsch war es auch ab und zu mal was mit ihren Kindern und Enkelkindern unternehmen zu können. Wir haben ihr einen Kalender geschenkt und in jedem Monat haben wir eine Veranstaltung eingeplant. Einmal Zoo, Eis essen, ein Musical, der Keuckenhof, Weihnachtsmark, Theateraufführung. gemeinsamer Kirchgang.
Es war schön und wir sind so so froh. Sie ist dann leider genau ein Jahr später verstorben. Aber wir hatten noch sehr viel schöne Zeit miteinander.

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von mansojo 24.03.10 - 07:48 Uhr

Hallo,

wir sind mit unserer Oma einmal im Jahr für ein WE irgendwo hingefahren
ist nicht oft
aber da sie 5 Enkel und 4 Urenkel hatte und nur im Sommer verreist mussten wir uns sputen einen Termin zu bekommen;-)

LG Manja