"Malheur" beim Niesen... Oder war das doch die Fruchtblase?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von virginiapool 23.03.10 - 20:48 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von m_sam 23.03.10 - 20:52 Uhr

Kenne ich noch aus meiner 1. SS....wir waren unterwegs zum Möbelhaus, kaum angekommen, steige ich aus dem Auto, muss kräftig niesen und konnte gleich wieder einsteigen und nach Hause fahren, um mich trocken anzuziehen....

Wenn das Kind gut auf der Blase liegt, dann kommt das schon mal öfter vor, dass man nicht ganz dicht hält. Am besten beim Niesen immer ein Bein anziehen und den Beckenboden anspannen.

LG Samy

Beitrag von virginiapool 23.03.10 - 20:59 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von virginiapool 23.03.10 - 21:00 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von poisonyv 23.03.10 - 20:52 Uhr

klingt vielleicht doof,aber vielleicht mal "riechen" (sorry)?
und ja,bei fruchtwasser wird ständig nach produziert,allerdings weiß ich nicht wie stark oder schwach das sein kann.ruf doch mal im kh an,wenn du nicht weiter weißt.

Beitrag von chryssy 23.03.10 - 20:56 Uhr

Das geht mir auch ab und an so #hicks
wird also bestimmt urin gewesen sein.

lg
chryssy+#blume(23.SSW)

Beitrag von nana-k 23.03.10 - 21:01 Uhr

hi,

das kenne ich #hicks .
ist mega peinlich wenn das passiert...gottseidank bis jetzt immer nur zuhause.
ich zieh jetzt immer das bein an und konzentirere mich, dass nix daneben geht.
aber wenn meine prinzessin ungünstig liegt, kann ich da nix machen ;-)

kleiner tip, als ich schnupfen hatte und schwer erkältet war habe ich die ganze zeit ne slipeinlage getragen.
lieber du machst sie umsonst rein, als dass die hose nochmal nass ist.

lieben gruß, Nana

Beitrag von simerella 23.03.10 - 21:01 Uhr

Ist mir gestern auch passiert...#schmoll aber war eindeutig Pipi...aber falls Du diese PH - Streifen aus der Apotheke zu hause hast, damit kann man anhand des PH wertes testen, ob es Pipi oder Fruchtwasser ist...weiß nur nicht mehr genau, wie hoch der PH von Fruchtwasser sein muß, da müsstest Du dann vielleicht im KS Deines Vertrauens mal nach hören.

Aber im KS machen die meist auf die gleiche Art den Test, ob es z.B. ein Blasensprung war oder Pipi...

LG,
simerella.

Beitrag von virginiapool 23.03.10 - 21:16 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von virginiapool 23.03.10 - 21:23 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von keep.smiling 23.03.10 - 21:33 Uhr

Riech doch mal dran. Urin riecht man doch?
Schwacher Beckenboden, kann schon sein. Stell dich mal locker hin und huste mal heftig, viell passiert es wieder, das nennt man Streßinkontinenz.

LG ks