Total unruhig was tun ?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von schnuffel69 23.03.10 - 20:51 Uhr

Hallo

mein Sohn (19 Monate) kommt seit über einer Woche abends nicht zur Ruhe obwohl nichts anderes machen wie sonst mit dem Abendritual. Er will immer wieder raus aus demBett (geht zur gleichen Zeit immer ins Bett um halb 8) und schreit nach Mama oder Papa. Müssen dann rein und evtl. Händchen halten und daneben sitzen bis er schläft oder er will auf den Arm und raus. Er wälzt sich hin und her , schmeißt sich von einer Seite auf die andere und zappelt mit den Füssen. Das geht manchmal über eine Stunde so. Weiß nicht mehr wie ich ihn zur Ruhe bringen kann.
Ist das nur eine Phase ? Kann mir jemand Tipps geben.

Danke vorab.

LG
Sabine

Beitrag von saabreni 23.03.10 - 21:15 Uhr

Hallo!

Du hast ein Schlafproblem; einfach nur in Schlafen posten, sonst Doppelposting.

Ja, es ist eine Phase, die dauert knapp ein halbes Jahr. Erfahrungswert meinerseits.

Wachstum, Kieferwachstum, alle möglichen neuen Eindrücke, neue kindliche "Erfahrungswerte". Da schläft kein Kind "einfach so" ein....

Ich habe bislang die Erfahrung gemacht, dass man von Festzeiten auch abweichen muss; auch Mittagschlafen muss mal ausfallen, wenn es nicht geht.

Es gibt das Überschreiten des Zeitfensters "Schlafen", ebenso das Unterschreiten und das gar nicht Schlafenkönnen/-wollen.

Wenn Du nach fünf bis zehn Minuten merkst, dass er nicht schlafen kann, dann lass ihn raus. Guckt ein Buch an, irgendwas Ruhiges. Langes Versuchen und Probieren endet nur in Frustration.

Nach einer Weile versuchst Du, ihn wieder ins Bett zu bringen. Und wichtig: Er kommt nur zur Ruhe, wenn Du auch zur Ruhe kommst.

LG saabreni

Beitrag von woelkchen1 23.03.10 - 22:32 Uhr

Natürlich kann es so sein, wie über mir beschrieben. Allerdings ist es bei Scarlett immer so, wenn sie zahnt. Dann kommt sie nicht zur Ruhe und ist total unruhig die ganze Nacht.

Beitrag von anira 23.03.10 - 22:45 Uhr

vieleicht hat sich so nix geändert aber vieleicht seine warnehmung;)