Seborrhoisches Exzem?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sako2000 23.03.10 - 20:52 Uhr

Hallo liebe Mamis.

meine Kleine (4,5Monate) hat seit ca. 8 Wochen ganz verkrustete Stellen in den Unterschenkeln. Seit einer Zeit juckt es sie auch. Auch im Gesicht hat sie Stellen, die sehr rot sind, teilweise trocken, teilweise pickelig.
Der KiA hat ihr vor 2 Wochen eine Pilzsalbe (Clotrimazol) verschrieben. Er tippt auf das Soberrhoische Exzem.
Die Stellen an den Beinen sind zwar nicht mehr ganz so hart, aber dennoch deutlich sichtbar, im Gesicht tut sich meines Erachtens nichts.
Im Gegenteil, die Stellen im Gesicht sind sogar mehr geworden. Mal sieht man sie staerker und morges sieht man sie z.b. fast gar nicht...
Echt komisch!

Kennt jemand von Euch das?

In 2 Wochen haben wir wieder einen Termin (U5) beim KiA. Mal schauen was der sagt.
Ich hab´n bissel Angst, dass das sowas wie Neurodermitis o.ä. ist.

LG und Euch einen schoene Abend,
Claudia

Beitrag von rico24 23.03.10 - 21:02 Uhr

hallo ;)

Beimeinem Sohn hat es ca vor 3 Wochen angefagen, er ist jetzt 13 Wochen alt.
Er hatte so rote Pickelchen und Flecken im gesicht. Sind dann zum Hautarzt und dieser sagte es wäre eine minimale neurodermitis.
Eine Woche später sind wir zur U4 gewesen, die Kinderärztin sagte das es keine neurodermitis ist sondern es würde von der Muttermilch kommen. Seit vorgestern hat er es wieder stark im gesicht, ich gehe morgen nochmal Zur Kinderärztin. Ich mache mir auch voll die Sorgen...
Ich nehme jetzt als tagescreme die Physiogel Creme.

LG

Beitrag von bebek1517 23.03.10 - 21:36 Uhr

Hallo,

ich Reihe mich ein :-(

mein Sohn (heute 12 Wochen) hat diese roten, rauhen, teils pickeligen stellen auch. Mache mir auch große sorgen ob es neurodermitis sein könnte. Aber jucken tut es ihn anscheinend nicht, denn er kratzt nicht dran. Ab den Schienbeinen hat er manchmal einfach nur rauhe stellen.

Dem Kia hab ich auch gefragt, er sagte es wäre keine neurodermitis, aber was es sein könnte hat er mir auch nicht sagen können. Er hat mir eine Salbe gegen exeme gegeben, die ich hin und wieder drauf
machen soll, namens bufexamac.

Die roten stellen sind übrigens auch nicht immer da...

Also wenn noch jemand eine ahnung hat, was es sein könnte, wäre auch ich sehr dankbar, werde aber bei der U5 trotzdem nochmal nachhaken.

Liebe Grüße

bebek & cebrail