Frage zu Steuerklasse

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nana88 23.03.10 - 21:06 Uhr

Hallo :-)

Kann mir jemand sagen ob sich bei unverheirateten Paaren nur die Steuerklasse der Mutti nach Geburt ändert oder auch die vom Papa?
Bis jetzt habe ich keine brauchbare Antwort bekommen. #schmoll

Beitrag von bibuba1977 23.03.10 - 21:09 Uhr

Es wird sich keine Steuerklasse aendern... Nach wie vor bleibt es bei beiden bei Steuerklasse I. Lediglich den Kinderfreibetrag gibt es dazu.

LG
Barbara

Beitrag von m_sam 23.03.10 - 21:11 Uhr

Yepp, jeder bekommt 0,5 Kinderfreibeträge.
Ansonsten ändert sich nix.

LG Samy

Beitrag von schneckerl_1 23.03.10 - 23:24 Uhr

Entweder jeder 0,5 oder die Mutter 1,0 und der Vater 0. Leider kann der unverh. Vater nicht 1,0 bekommen.

LG

Beitrag von lichtblick10 23.03.10 - 21:29 Uhr

genau so ist es. Nur das Kind kommt mit auf die Karte, die Steuerklasse kann man nur durch Heirat ändern.