Neuer Job aber...

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lady2u 23.03.10 - 21:27 Uhr

ich brauch dringend das richtige Schuhwerk dazu #huepf
Ich fange erst mal als 400 € Kraft an und werde dann aufgestockt als Teilzeit.

Während der Arbeit stehe ich oder renne ich und dafür brauch ich entweder gute Einlagen, frage ist nur welche, oder gleich neue Schuhe.

Im Moment habe ich Freizeitschuhe an, aber jetzt sind die einfach der Fusskiller:-[ geworden und bis zum ersten Gehalt, sollten Einlagen her, nur welche sind geeignet und auch günstig zu bekommen?

Danke schon im Voraus und euch allen einen schönen Abend noch

lg
lady2u

Beitrag von rinni79 24.03.10 - 06:34 Uhr

Hallöchen,

Glückwunsch zum Job ! ! !

Wenn du richtige Einlagen brauchste, dann ab zum Ortopäden und lass sie dir verschreiben, da zahlst du ca.7-15,-€ zu und hast sehr Gute genau welche für Deine Füße!

LG.Co.

Ansonsten gibt es auch Gesundheitstreter, so nenn ich sie im Schuhladen, lass dich da doch mal beraten, die sehen nicht immer nach Oma-Schuh aus.

Beitrag von pipilotta20 24.03.10 - 07:54 Uhr

Hallo


Ich würde mal in einen Laden gehn für Berufskleidung. da findet man auch passende Schuhe. Ich hab für die Backstube immer die abeba Schuhe gehabt mit Gurt hinten.Oder eben wie schon beschrieben.

Hgw zum neuen Job nachträglich.

l.g pipilotta20#stern#stern#stern mitJohannes & Männe

Beitrag von manavgat 24.03.10 - 09:59 Uhr

Ich würde in ein Fachgeschäft gehen, mir vernünftige Arbeitsschuhe zulegen und falls dann noch Einlagen nötig sind, diese vom Othopäden verschreiben und in einem Fachgeschäft anfertigen lassen.

Gruß

Manavgat