34.SSW Himbitee und endlich alle Papiere zusammen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binci1977 23.03.10 - 21:27 Uhr

Hallo!


Heute waren wir beim Jugendamt und haben endlich die Vaterschaftsanerkennung gemacht, da wir ja nicht standesamtlich verheiratet sind.

Irgendwie schaffen wir es nicht,standesamtlich zu heiraten, kommt immer etwas dazwischen und deshalb haben wir jetzt schon bei Kind Nummer 4 eine Vaterschaftsanerkennung machen lassen, damit auch das neue Baby den Nachnamen vom Papa bekommt.

Na ja, jedenfalls habe ich jetzt diese papiere fertig und kann sie in die Kliniktasche packen. Muss nur noch mal schauen, welche papiere von mir noch mit müssen. Das habe ich wieder vergessen#kratz.

Ja und ab heute bin ich in der 34. SSW und kann mit dem Himbeerblättertee anfangen. Jippie. Hoffentlich bringt es diesmal etwas.

Ab der 36.SSW werde ich dan auch mit homöopathischen Mitteln loslegen.

Irgendwie geht jetzt alles ganz schnell, andersherum denke ich, dass es noch ewig dauert.

Kennt ihr das?

Lg Bianca 34.SSW

Beitrag von lilly7686 23.03.10 - 21:36 Uhr

Hallo!
Na ist doch super wenn du schon alles beisammen hast!
Ich werd diese Woche auch mit Kliniktasche anfangen...
Sag, wofür ist denn der Himbitee da? Bin jetzt 30.SSW, sollte ich den auch trinken? Gelesen hab ich schon öfter darüber, aber hab bisher nie nachgefragt...

Alles Liebe!

Beitrag von binci1977 23.03.10 - 21:42 Uhr

Hallo!

Himbeerblättertee macht das Gewebe weicher und ist so geburtsvorbereitend.

Meine FÄ sagte, ich kann ihn ab der 34.SSW trinken.



In meine Kliniktasche müssen nur noch ein paar Kleinigkeiten, dann bin ich glaube ich fertig.

Werde in den nächsten Tagen mal die ganzen homöop. Mittelchen einpacken, die man so vor , während und nach der Geburt nutzen kann.

Und dann werde ich die letzten paar Wochen wohl mal etwas ruhiger angehen. Die Wohnung etwas auf Vordermann bringen und dann kann der Kleine Mann kommen.

LG Bianca

Beitrag von kleenerdrachen 23.03.10 - 21:44 Uhr

ER soll helfen den Bebo weich zu machen und die Geburt herbeizuführen. Er schmeckt auch ganz verträglich mit nem Löffel Honig drin :-)

Beitrag von binci1977 23.03.10 - 21:46 Uhr

Hallo!

Ich trinke den auch ungesüßt, da ich eh gern Kräutertee's mag.

Nur diesen Eisenkrauttee bekomme ich nicht runter.

Der ist echt ekelig.

Bianca