brauche meinung und wisser...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lovemybabys 23.03.10 - 21:54 Uhr

ich hätte mal eine frage und zwar mein zyklus ist nicht grad vertrauenswürdig ist nicht immer gleich und da ich erst vor fast 7 monaten entbunden habe auch nicht grad pünkltich naja aufjedefall hatte ich im dez. meine tage am 28 dez. im januar glaub auch so erwas und im feb. am 23.
so und am 9-10 hatte ich GV (das ungeschütz) aber nur kurz also wirklich kurz 1 min. dann am nächsten tag hatte ich so ein mullmiges gefühl (eigentlich sollte mein ES früher sein also wäre ich normal drüber) aber ich wollte man schauen im eisprungkalender und dann der schock laut den hatte ich genau an den 10 mein eisprung aber ich hatte ein tag vorher das am 10. hatten wir die ganze zeit verhütet naja sollte ich mir jetzt sorgen machen ich mein mein zyklus stimmt eh nicht und sollte ich jetzt nach den kalender gehen??? heute sollten sie ja kommen da ich aber jetzt den stress habe verschieben sie sich ja eh....
müsste ich jetzt denken ich könnte schwanger sein??

Beitrag von kleenerdrachen 23.03.10 - 21:56 Uhr

Was hältst du von nem Test? Der gibt dir zumindest ein bissl Gewissheit.

Beitrag von schnuffihdl 23.03.10 - 22:00 Uhr

klar könntest du schwanger sein!!

Beitrag von berry26 23.03.10 - 22:02 Uhr

Da hilft nur testen! Sorry

LG

Beitrag von vonnimama 23.03.10 - 22:05 Uhr

"GV (das ungeschütz) aber nur kurz also wirklich kurz 1 min."

Sorry, ohne dir zu nahe treten zu wollen #rofl , aber wie das klingt ...

Was ist denn genau in dieser kurzen Minuten passiert? Wenn es zum Äußersten gekommen ist - klar kannst du dann schwanger sein.

Ähm .... aber eigentlich weiß man ja, dass man durch ungeschützten GV (sei er auch noch so kurz) schwanger werden dann. :-p

Beitrag von lovemybabys 23.03.10 - 22:41 Uhr

naja ich weiss nicht mein mann meint nichts....
ich farge ihn seit einer woche schon..
naja ich weiß nicht vor ein test habe ich angst..
und zu deiner antwort,
Ähm .... aber eigentlich weiß man ja, dass man durch ungeschützten GV (sei er auch noch so kurz) schwanger werden dann
ist es so früher hatten wir immer ungeschützt ja ich weiss im nachhinein merk ich auch das das sehr leichtsinnig war aber 1 jahr lang immer und dann auch plus drinnen kommen...
immer zu dem zeitpunkt wo ich meine tage hatte ist er immer drinn gekommen...
(naja wie hoch ist dann wenigstens die wahrscheinlich keit das es ein mädchen wird?)
ich sagte ja das das mir zu früh wäre aber ich würde es auch nicht abtreiben..

Beitrag von lovemybabys 23.03.10 - 22:46 Uhr

er ist ja nicht gekommen danach haben wir verhütet er hat ein kondom angezogen das wollte ich noch hinzufügen..
er meinte ja schon lang ich soll die pille nehmen aber ich bin so vergesslich ich hätte sie vergessen
ich hatte nach der geburt mit dem ring verhütet aber seit dem einführen haben meine tage nicht mehr aufgehört und nach 3 wochen habe ich den ring einfach herausgenommen ich hatte angst und dann waren meine tage auch 2 wochen überfällig und ich hatte angst und deswegen habe ich gedacht nur auf kondom ist verlass

Beitrag von rikku24 23.03.10 - 22:32 Uhr

Also, ich hab im Dezember die Pille abgesetzt, weil ich schwanger werden wollte was ja auch geklappt hat :-p. Mein FA meinte, mein Mann muss gleich beim ersten Mal ins Schwarze getroffen haben. Man war mein Mann da plötzlich rot. #rofl

Was ich damit sagen will, na klar kannst du schwanger geworden sein. Jeder ungeschützte GV ist wie ein Roulettespiel. Manchmal heisst es dann ebend "Jackpott!"

Mach einfach nen Test dann hast du Gewissheit oder mach gleich einen Termin bei deinem FA.

Liebe Grüße
Rikku mit Felix (30.11.07) und #ei 10+6

Beitrag von nanouk1982 23.03.10 - 22:48 Uhr

Ähm...nur so ne Anmerkung. Dein Mann muss nicht ejakulieren damit du schwanger werden kannst... es können auch so genannte Lusttropfen austreten, die bereits Spermien enthalten und somit voll befruchten können. Davon merkt dein Mann nichts. Nun heißt es wohl Abwarten und testen.

LG