Wie stark müssen Wehen sein, damit man ins KH fahren könnte?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffi2408 23.03.10 - 22:23 Uhr

Nabend!

Hatte heute eine Eipollösung und seitdem Wehen.

Seit ein paar Stunden, alle 10 Minuten ungefähr, diese sind aber nicht besonders stark, heißt Bauch wird hart und es zieht sich überm Schambein alles zusammen und tut ein wenig weh. Also schlimm ist es nicht!

Wie stark müssen die Wehen werden, damit ich ins Kh fahren könnte?


Danke euch

Lg Steffi Et heute

Beitrag von anyca 23.03.10 - 22:24 Uhr

Wenn die Wehen alle fünf Minuten kommen, kannst Du losfahren!

Beitrag von bunny007 23.03.10 - 22:25 Uhr

hallo,
das ist immer schwer zu sagen..

aber standart würd ich sagen.. sie müssen so stark sein das du dich nicht mehr bewegen möchtest du am liebsten sche*** rufst ;-)

aber wenn die wehen so bleiben und die abstände immer kürzer werden.. würde ich dann beim 5 min tackt schon mal losfahren und nachschauen lassen..

viel glück & kraft!
bunny007

Beitrag von aylin1986 23.03.10 - 22:26 Uhr

Hi,

ich würde jetzt ins KH fahren und mal nachgucken lassen wegen dem MuMu usw. Dementsprechend werden die sowieso dich wieder nach Hause schicken oder da behalten.

Ich war auch mit leichten wehen ( ET -4) dort und es war schon 3 cm geöffnet!

Lass es lieber nachschauen!

LG

Beitrag von babybibi 23.03.10 - 22:30 Uhr

huhu

also mein Fa sagte,selbst wenn es für mich nur leichte wehen zu sein scheinen,sollte ich bei dem 5-10min tackt defenitiv ins kh fahren!auch wenn sie einem dann sagen man könne nochmal nach hause,aber zumindest hat man dann selbst die sicherheit und beruhigung!!!

denn jeder körper nimmt wehen anders auf!!

lg bibi mit #baby bastian 39+2ssw

Beitrag von piccolina2002 23.03.10 - 22:34 Uhr

Hallo
Ich würde jetzt fahren da es eigentlich auch ganz schnell gehen kann.
Ich hatte auch eine Eipollösung danach keine Wehen und dann 2 Stunden wehen und mein Sohn war da . ist vielleicht bei jedem anders aber sicher ist sicher.

Viel Kraft für die Geburt !!

Beitrag von binci1977 23.03.10 - 22:36 Uhr

Hallo!

Das kann man pauschal gar nicht sagen, denn jede Frau hat auch ein anderes Schmerzempfinden.

2 meiner Freundinnen hatten auch Wehen, die nicht so schmerzhaft waren und haben es dann grad mit ach und Krach ins KH geschafft.

LG Bianca 34.SSW

Beitrag von tschaenni 23.03.10 - 23:50 Uhr

Es geht weniger um die Stärke der Wehen, als viel mehr um den Abstand. Warte noch, bis sie alle 5 Minuten kommen (falls du noch da bist #schwitz).
Alles Gute!!