Hat jemand den Asus Eee Pc 1101HA? Hab mal ne Frage dazu!

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von sun_power 23.03.10 - 23:13 Uhr

Huhu

Also ich interessiere mich für den oben genannten Netbook. Hab ihn auch schon bestellt und nächste Woche ist Liefertermin #huepf.
Jetzt hab ich aber doch mal ne Frage. Ich möchte mein Netbook unterwegs auch online nutzen können. Hab nun gehört das ich da gar kein Surfstick zu brauche sondern nur eine Sim Karte weil dieses Netbook einen Leser integriert hat. Stimmt das? Also in der Produktbeschreibung steht zwar auch Kartenleser aber ich bin jetzt davon ausgegangen das damit ein Kartenleser mit SD Karten etc. gemeint ist.
Kann mir da jemand helfen?

Beitrag von demy 24.03.10 - 11:07 Uhr

Hallo,
ich kann in den technischen Daten keinen Hinweis darauf finden dass das Gerät einen SIM Kartenleser zum betreiben von SIM Karten direkt im Gerät hat.

Hier die technischen Daten:
ductdetail" target="_blank" rel="nofollow">http://www.ciao.de/Asus_Eee_PC_1101HA_Seashell__8205705#productdetail

SIM Karten kann man eigentlich nur in Business Notebooks direkt betreiben.
Mir ist jetzt noch kein Netbook bekannt dass das kann, insbesondere in der Preisklasse nicht.
Notebooks die das können liegen in der Regel so bei 800,-€ und mehr.

Du benötigst also sehr wohl einen Surfstick wenn du mit dem Netbook im Mobilfunknetz Online gehen möchtest.

Gruß
Demy

Beitrag von lucky00 24.03.10 - 11:14 Uhr

Hallo,

ja das ist richtig. Ich habe mir deswegen absichtlich den Vorgänger geholt weil man dort nen Surfstick benötigt.

Den find ich praktischer als die Sim dort reinzutun weil ich so flexibler bin (anderes Notebook oder Fernseher etc.)

Aber entgegen dem "Vorschreiber" - ja das ist tatsächlich so!

LG,

lucky00

Beitrag von demy 24.03.10 - 12:30 Uhr

So, habe jetzt nochmal genauer geschaut.
Der SIM Kartensteckplatz ist ohne Funktion, soll heißen dass keine Technik an dem SIM Kartenleser angeschlossen ist bei dem Netbook Modell.

Es funktioniert also KEINE SIM-Karte in dem Gerät, da die nötige 3G Technik fehlt.
http://www.teltarif.de/asus-eee-pc-1101ha-erster-eindruck/news/35106.html
http://www.netbook-vergleich.com/asus-eee-pc-1101ha.html


Es ist auch in keiner technischen Beschreibung von ASUS zu finden.

Zeig mir bitte eine technische Beschreibung dieses Gerätes, dass den SIM Kartenplatz mit Technik beschreibt.

Ich habe bisher keine gefunden.

Was ihr vielleicht meint ist das ASUS 1101HA GO mit Windows 7, das Modell hat UMTS Technik eingebaut.
http://www.trend4c.de/2009/12/30/asus-eee-pc-1101ha-go-umts-netbook-mit-integriertem-umts-modul/


Nicht aber das hier angesprochene Gerät.

Gruß
Demy



Beitrag von lucky00 24.03.10 - 12:47 Uhr

Ups... denke dann habe ich es verwechselt .... ich habe den Asus Eee PC ohne diese Funktion - aber das aktuelle Modell hat den Sim-Karten-Steckplatz und dort geht´s...

Sorry! #hicks

Beitrag von demy 24.03.10 - 13:16 Uhr

Hallo,
ist auch blöd von ASUS gemacht.

Es gibt das ASUS 1101HA ohne UMTS Modul und
es gibt das ASUS 1101HA Go mit UMTS Modul.

Von einem Modell gibt es also 2 Varianten, eines mit SIM Karten UMTS Modul und eins ohne.

Man muss halt auf die ganz genaue Bezeichnung achten, bei der einen Modellbezeichnung mit UMTS Modul steht noch das "Go" dahinter.

Gruß
Demy

Beitrag von carlotka 27.03.10 - 13:46 Uhr

Ist richtig. Da ist, wenn du den Akku rausholst, ein Fach für die SIM, so wie beim Handy.
Ich find den eee furchtbar langsam. Uns macht er irre!

Beitrag von carlotka 27.03.10 - 13:49 Uhr

Bezieht sich auf den HA Go