Ferdinand ... oder .... ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von e-mail4brimi 24.03.10 - 02:20 Uhr

Kurze Frage an die noch wachen,;-)

Der Grund warum ich das jetzt frage ist zu kompilziert um es zu erklären. Würde nur gerne wissen welcher Name besser zu Jannis passt



... Ferdinand


oder Leopold ?

... und warum!

Vielen Viiiiiiielen Dank und Euch allllllllllles allllllllllles Liebe und Gute :-D

Beitrag von rikku24 24.03.10 - 02:46 Uhr

Hallo

Hmmm, von Klang würde ich sagen das zu Jannis eher Ferdinand passt. Leopold weniger.

Nur meine persönliche Meinung!

Liebe Grüße
Simone mit Felix (30.11.07) und #ei 11+0

Beitrag von vanessaja 24.03.10 - 06:17 Uhr

Ich finde gar keiner, weil ich finde Jannis klingt viel moderner als ferdinand und leopold

lg

Beitrag von catch-up 24.03.10 - 07:13 Uhr

also ich find leopold besser

Beitrag von wir3inrom 24.03.10 - 07:27 Uhr

Jannis und Leopold.
Jannis und Leo.

Im Alphabet liegen J und L näher beieinander als J und F.
Es spricht sich für mich einfach flüssiger.
Hinzu kommt: wie willst du Ferdinand abkürzen (und das passiert zu 90% unweigerlich)? Ferdl? Ferdi?


Klarer Punktsieg für Leopold!! :-)

Beitrag von icebeary 24.03.10 - 07:35 Uhr

Hey!

Das mit dem *Abkürzen* verstehe ich nicht #kratz Ich zum Beispiel habe bewusst Namen für meine Kids gewählt ,welche nicht abkürzbar sind. ;-)


@ TE : Der Name muss euch doch gefallen und nicht der Urbia-Gemeinde ;-)

Lg Ice:-)

Beitrag von wir3inrom 24.03.10 - 07:41 Uhr

Ja, eben!
Selbst wenn man selbst den Namen nicht abkürzt, passiert es unweigerlich auf dem Spielplatz, im Kindergarten, in der Schule, im Freundeskreis.

Ich hab auch extra einen Namen gewählt, der sich weder abkürzen noch verhohnepiepeln läßt. Aber da die TE nun mal diese Namen vorgab, darf ich doch darauf hinweisen, dass das mit dem Abkürzen gut passieren kann und man das auch m.E. einkalkulieren muss.

Oder? #kratz #kratz

Beitrag von icebeary 24.03.10 - 07:49 Uhr

:-D Ja so meinte ich es #schwitz Hab es wohl falsch interpretiert #schwitz Verzeih der erste Kaffee zeigt noch keine Wirkung #hicks

Beitrag von mama.ines 24.03.10 - 11:27 Uhr

ich würd sagen ferdinand(auch wenn mein pony so heißt ;-) aber mein pony ist sehr lieb undhüpsch da gehts ja)

leopold passt so garnicht das erinnert mich an "hallo spencer"