Schläft soooooo schlecht

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von mamakathy2009 24.03.10 - 07:23 Uhr

Seid 4 Nächten schläft mein Sohn(10Monate) so gut wie nicht.

Ich lege ihn um 8h ins Bett(in unser Bett) sogegen 23h wird er das erstemal wach(nee wach wird der eigendlich nicht der dreht und bewegt sich und weint dabei der macht das alles im schlaf)

Wenn ich ihm dann den Nukki gebe nimmt er den läßt seinen Kopf wieder auf sein Kissen fallen schläft weiter so für ca 30min und dann geht der ganze Spaß von vorne los....

Und ich mach dem Nachst 3 Windeln weil der Nass ist....

War auch schon beim Kinderarzt aber der meinte nur : Ja das kommt schon mal vor....da müssen sie jetzt durch!!!!

Ja danke das weiß ich selber,ich kann auch gut damit leben,aber mein Sohn nicht,denn der liegt jetzt hier im Wohnzimmer und schläft tief und fest und vor 10 halb 11 wacht der auch nicht auf.....und dann ist der wieder bis er um 8h ins Bett geht wach.

Sorry ich weiß das das sicher alles normal ist aber hoffe das ihr mir ein paar Tipps geben könnt...

Danke

Beitrag von jekyll 24.03.10 - 07:54 Uhr

hi,
kann mir gut vorstellen, dass das nervenaufreibend ist.

ich finde acht uhr etwas spät. mein sohn ist jetzt drei und geht spätestens um acht ins bett. habt ihr abendrituale? die sollte man auch schon bei babies einführen. z.b. noch was vorsingen, etwas kuscheln usw.

ich beobachte oft, dass eltern ihre kinder immer überall einfach hinlegen zum schlafen. ich hab meinem sohn von anfang an zu den eigentlichen "schlafzeiten" also mittag und abend in SEIN bett gelegt zum schlafen. damit er irgendwann einen unterschied erkennt.

wie ist das mit dem wickeln. wird er von selbst wach wegen der nassen windel oder schaust du nach? dass die in dem alter nachts pieseln ist normal. du musst ihm wenn er nicht wach wird, dann nicht jedesmal eine neue windel machen. das reicht auch in der früh.

wie gesagt, mein ultimativer tipp ist feste rituale und zeitabläufe auch schon für kleine kinder. vielleicht solltest du auch darüber nachdenken, dass er langsam in seinem eigenen zimmer schläft. da hat er auch mehr ruhe...

lg
jekyll (mit max der schon mit 12 wochen durchgeschlafen hat)