SCHWANGER!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 2engelchen6 24.03.10 - 07:25 Uhr

guten morgen erstmal allen,

ich sitze hier am pc und zittere und zittere ... habe soeben, nach zwei wochen überfälligkeit und zwei negativen tests an nmt+1 und +2 einen weiteren test gemacht! schwanger +3 steht drauf!!!
oh man, wie lang hab ich darauf gewartet und jetzt spielen meine gefühle total verrückt :-)

was sag ich denn jetzt nur wegen termin beim fa? muss nämlich zu nem neuen, war mit der alten gar nicht zufrieden. ja, wie sagt man das dann eigentlich?

ich freu mich so!!! möcht am liebsten gleich hin zum doc!!! ab wann kann der denn am ultraschall schon was sehen? und was macht der denn bei der untersuchung?

ihr merkt, ich bin durcheinander!!! :-) ENDLICH!!!

Beitrag von fama93 24.03.10 - 07:27 Uhr

herzlichen Glückwunsch erstmal und nach 2 Wochen überfällig kann man sicher schon was sehen, es sei denn dein ES hat sich sehr nach hinten verschoben, was ja durch den späten positiven Test auch sein kann #liebdrueck

Beitrag von zimtstern81 24.03.10 - 07:28 Uhr

Einatmen und wieder ausatmen und wieder einatmen und wieder aus.....

Ganz ruhig... Erstmal "Herzlichen Glückwunsch"

Ich würde noch ein bissl warten. War damals auch gleich und ich bereue es!!! Ich würde noch so 2-3 Wochen warten dann sieht man auch was.
Wegen dem wechsel bez. deines FA, sag die Wahrheit. Du hast dich nicht so gut aufgehoben gefühlt usw....

So, und jetzt wieder atmen ;-)

Beitrag von 2engelchen6 24.03.10 - 07:30 Uhr

naja, den wechsel kann ich ja begründen aber ich kann doch schlecht sagen, ich bin schwanger, sag du mir das gleiche :-)

Beitrag von sunny382 24.03.10 - 07:30 Uhr

Guten Morgen und herzlichen Glückwunsch!!!!! #huepf

Ich habe gestern auch positiv getestet und mein FA untersucht dann erst ab der 7. ssw. Ich weiß nicht ob das bei jedem Arzt gleich ist. Aber wenn du früher gehst, könnte es sein, dass man nichts sieht. Ich glaube dann wärst du nur noch mehr enttäuscht. Aber da du schon 2 Wocken überfällig bist weißt du doch garnicht genau wie weit du bist, oder? Bzw, dann müsstest du ja eigentlich schon in der 7. ssw sein.
Ne....wie kompliziert #rofl

Wenn du mit deinem alten FA nicht zufrieden warst ruf einfach bei einem anderen an :-)

Beitrag von nani2009 24.03.10 - 07:34 Uhr

erstmal gratulation #klee#klee

und jetzt das atmen nicht vergessen ;)

was den neuen frauenarzt angeht, sei einfach ehrlich. du möchtest wechseln weil du mit deinem alten fa nicht klar kommst und dann kannst du auch sagen, dass du positiv 3+ getestet hast und deshalb dringend einen termin benötigst. dann geben die dir auch schneller einen termin als wenn du nur zur routineuntersuchung wechseln möchtest...

also, die viel glück...und eine schöne kugelzeit :)

Beitrag von 2engelchen6 24.03.10 - 07:38 Uhr

DANKE DANKE DANKE
an alle!!! ich bin noch immer total durch den wind! überlege, ob ich heute zu hause bleiben soll aber das bringt mir ja auch nichts!

wie cool!!! :-)

Beitrag von zimtstern81 24.03.10 - 07:51 Uhr

Neeeeee.... Du bist ja nicht krank!!!!! Du bist SCHWANGER. Freu Dich und zeige jedem Dein SS-Lächeln :-D Hehehehe.....

Beitrag von 2engelchen6 24.03.10 - 07:56 Uhr

die kids in der arbeit haben mich tatsächlich schon gefragt diese woche :-)

nun gut, nun gut, dann werd ich mich jetzt mal um nen fa-termin kümmern :-)

hoffentlich ist auch alles in ordnung ...

Beitrag von samarangel 24.03.10 - 11:15 Uhr

alles gute zur ss!#huepf:-):-):-):-)