BT schon wieder neg. Weiß nicht weiter!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tanja070779 24.03.10 - 08:09 Uhr

Morgen,

bin grad echt #heul Dachte echt wir hätten jetzt auch mal Glück. Aber soll wohl nicht sein#schmoll

Und jetzt sitz ich hier, stehe auf der Tel. Liste von meinem FA und hoffe er ruft bald an und es geht dann irgendwie weiter! Solange muß ich jetzt wohl auf die sch... Pest warten:-[

Glg Tanja

Beitrag von schneckerl76 24.03.10 - 08:12 Uhr

Liebe Tanja,

lass Dich mal knuddeln!!!!

GLG
Schnecki

Beitrag von tanja070779 24.03.10 - 08:25 Uhr

Das nehm ich gerne an#liebdrueck Vielleicht hilfts ja und nur jammern hilft eh net

Glg Tanja

Beitrag von chayenne1973 24.03.10 - 08:14 Uhr

Hallo,

ach mensch das tut mir leid *fühl dich mal gedrückt*

aber irgendwann erwischt es uns auch noch, wirst sehen...

GGGGLG
Christiane

Beitrag von tanja070779 24.03.10 - 08:22 Uhr

Hoffe sehr das Du recht hast aber im Moment weiß ich einfach nicht wo mir der Kopf steht! Wir hören immer wieder "alles in Ordnung, sieht gut aus......" und dann immer wieder dieses zittern und diese rießen Enttäuschung#heul am Ende! Wenn doch alles in Ordnung ist warum dann immer wieder neg.:-[

oh man sorry für´s jammern#schmoll

Gglg Tanja

Beitrag von chayenne1973 24.03.10 - 08:27 Uhr

ach schei*** ich weiß wie du dich fühlst, ich bin grad ZT 28 und ES+12 und hab die ganzen zwei Wochen seit Auslösen immer mal so n komisches Gefühl als würde die Mens eintrudeln, aber mein FA kümmert sich ja nicht, die haben nachdem ich so Schmerzen hatte drei Tage nach Auslösen nicht mal n US gemacht, ich hoffe es ist nichts schlimmes gewesen, das ich noch Zysten habe oder so.

Ich hab auch jeden Monat nen Hänger und bin am heulen wenn die Mens wieder da ist, aber der Wunsch und die Sehnsucht nach nem Kind ist dann doch wieder größer und die Hoffnung geb ich nie auf, denn es hat doch schon mal geklappt, wieso sollten wir das nicht nochmal erleben dürfen?!!

Beitrag von tanja070779 24.03.10 - 08:38 Uhr

Geht mir auch so. Wird nicht aufgeg. bis wir komplett sind! Diesen Zyklus sah es echt so toll aus ich mein SB an ES +9 - 11 (US Gelbkörper gesehen!!) dann ca. 1-2 Std. voll US schmerzen (ES +14), wieder zu FA (US 10mm GMS gesehen! Verdacht auf Einnistungsschmerz ), von da an Brustaua, ziehen im UL, reine Haut, keine Mens.....und dann BT neg.:-[ Mein Körper verarscht mich!!!!

Ggglg Tanja

Beitrag von chayenne1973 24.03.10 - 08:44 Uhr

ja ist schon komisch, ich weiß ja nicht mal wie meine GMS ist, wird nichts mehr kontrolliert, soll wieder kommen zum FA wenn die Mens eintrudelt, da ist man schon voller zuversicht wenn die das sagen :-[
Komm mir echt verloren vor, und dann hatten sie am 21.ZT Blutabgenommen wegen Progesteronwert und die Ergebnisse bekomm ich 14 Tage später, das ist echt der Hammer...

ich wechsel am 6.4. nach Dortmund in die KiWuKlinik, die bei meinem FA sehen mich jedenfalls nicht wieder, die haben se da doch nicht alle...

Beitrag von tanja070779 24.03.10 - 08:46 Uhr

Das ist eine gute Entscheidung! Wünsch Dir dann dort ganz viel Glück#klee

Beitrag von chayenne1973 24.03.10 - 08:51 Uhr

und ich wünsch DIR ganz viel Glück #klee das es bald was wird,

kugeln wir vielleicht bald zusammen #liebdrueck