Frage, gestern ausgelöst

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von silvs 24.03.10 - 08:32 Uhr

Hallo,

gestern um 17:30 habe ich mit Predalon5000 i.E. den ES ausgelöst.

Meine Blutwerte waren schon so gut, dass es an dem Tag noch sein musste (ZT 10). Mein Folli war gestern beim US bei 19.6mm.
Der LH-Test den ich vorsichtshalber bis zum Auslösen immer mache war gestern auch schon fast positiv.

Tja, nun sind wir bisher aber nicht mehr dazu gekommen Bienchen zu setzen. Das letzte war Sonntag.
Meint ihr es reicht, wenn wir heute Abend nachsetzen.
Laut Praxis hätten wir ab heute früh Gv haben sollen. Aber morgens vor der Arbeit ...
Meint ihr ab heute Abend reicht auch, oder ist das #ei dann schon gesprungen? #zitter

LG

Beitrag von cb69 24.03.10 - 08:39 Uhr

Der Eisprung erfolgt ca 36 Std nach dem Auslösen. Macht es Euch also heute abend so richtig schön gemütlich!! #fest

Beitrag von sweet-my 24.03.10 - 08:39 Uhr

lieber jetzt noch

Beitrag von silvs 24.03.10 - 08:41 Uhr

Geht ja nicht. Sind auf der Arbeit. Frühstens ab 18:00 ist es möglich. :-(

Beitrag von sweet-my 24.03.10 - 08:46 Uhr

oh das ist blöd.na ja dann eben heut abend!viel glück

Beitrag von silvs 24.03.10 - 08:50 Uhr

Ja, ganz blöd. :-[

Danke!

Beitrag von amy333 24.03.10 - 15:21 Uhr

klaro gehts noch! und lieber machen als nicht machen gelle ;)) vg