Ein bißchen Mitleid für diese Mutti silopo

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von sandra7.12.75 24.03.10 - 08:55 Uhr

Hallo

War gestern Opfer einer gestressen Mutter im Kiga.
Die Mutter beklagte sich über den ganzen Stress.
Verh.,ein Kind und nicht berufstätig.#zitter

Und wollt ihr wissen warum sie so einen Stress hat????#rofl

















Am WE hatte sie Wellness und nun muß sie heute schon wieder shoppen und dann noch packen weil die in den Urlaub fliegen.#schock

Oh wenn ich den Stress hätte wäre ich schon aus dem Fenster gesprungen,das geht ja garnicht#rofl#rofl#rofl.

Ne jetzt im Ernst,die hat doch nicht mehr alle#schock.

Mein Tipp an sie:Mach mal weniger Urlaub:-p.

Manche machen sich doch Probleme wo keine sind.

lg

Beitrag von marenwahl 24.03.10 - 08:59 Uhr

Die Arme....#augen#klatsch#

Warscheinlich eine von der Fraktion "IchtragemeineSonnenbrilleauchimmerWinteraufdemHaar"

Kann einem nur leid tun.;-)

LG

Beitrag von yvonnediesonne 24.03.10 - 22:51 Uhr

wie geil...genau das gleiche hab ich auch gedacht :-D
und den Pullover über die Schultern geknotet...#augen

Beitrag von tauchmaus01 24.03.10 - 09:00 Uhr

Naja, es gibt eben auch solchen Stress! Finde ich nicht weiter tragisch, ich hab auch Stress wenn wir in den Urlaub fahren. Und ich fahre so ungefähr 4 mal im Jahr in den Urlaub :-p (Städtereisen und einmal Fernreise)
Bin auch daheim, habe 2 Kinder und wenn ich wollte könnt ich jeden Tag shoppen gehen :-D

Und....ich habe auch manchmal Stress!

Mona

Beitrag von sandra7.12.75 24.03.10 - 09:04 Uhr

Hallo

Das ist ja eigentlich positiver Stress und die hat ja dabei gejammert#schock#zitter.
Fast so dramatisch als wenn sie kurz vorm Zusammenbruch steht.

So werde mich mal an den Kleiderschrank meiner Töchter vergreifen der muß ausgemistet werden.

lg

Beitrag von tauchmaus01 24.03.10 - 09:11 Uhr

Du, nur weil es für manche als positver Stress ausgelegt wird, bedeutet das noch lange nicht dass es deshalb weniger bejammernswert ist ;-)
Vor einer Reise alles zu planen ist für mich nichts positives, sind wir dann angekommen ist es erst positiv, vorher ist es immer nur Stress der nervt.
Ich jammer dann zwar nicht, aber ich bin auch hart im nehmen, andere vielleicht nichts so. Vielleicht eben diese Mama. Ist doch auch egal....jeder Mensch ist doch anders!

Mona

Beitrag von cinderella2008 24.03.10 - 09:18 Uhr

<Vor einer Reise alles zu planen ist für mich nichts positives,<

Das verstehe ich nicht wirklich. Für mich gehört die Reiseplanung dazu. Da kommt doch schon Vorfreude und Urlaubsstimmung auf. Auch wenn der letzte Tag vor der Abreise mal stressig sein sollte.

Zu dem sonstigen Stress, den man sonst auf der Arbeit usw. hat, ist das doch die reinste Wonne.;-)

Beitrag von glueckskleechen 24.03.10 - 09:29 Uhr

genau! :-)

Beitrag von hexlein77 24.03.10 - 10:53 Uhr

>>Zu dem sonstigen Stress, den man sonst auf der Arbeit usw. hat, ist das doch die reinste Wonne<<

Und für manche Mutti die zu Hause sitzt und keine Arbeit hat oder dergleichen ist der "Stress" auf Arbeit vielleicht die reinste Wonne! ;-)

Wie schon gesagt wurde, jeder Mensch ist anders und hat ein anderes Stress empfinden. :-)

Beitrag von agostea 24.03.10 - 11:11 Uhr

Eine Reise zu planen ist doch kein Stress? Das ist doch was schönes?! Man kann sich auch Stress backen, wenn man sonst nix zu erzählen hat.

Gruss
agostea

Beitrag von cinderella2008 24.03.10 - 09:16 Uhr

Ach Mensch, die arme Frau.

Hoffentlich hast Du ihr Deine Hilfe angeboten.;-)



Den Streß möchte ich auch mal haben.#rofl

Beitrag von ilka24 24.03.10 - 09:53 Uhr

Na die Arme,

vielleicht hätte sie mit mir tauschen sollen.

Erst bis 14.00 Uhr gearbeitet, dann meine Sohn vom KIGA abgeholt, dann zum Sport mit ihm, dann schnell nach Hause und meine Tochter samt Oma begrüßt und meine Sohn dagelassen.

Weiter zum KIGA gesaust und 2,5 Std. Sitzung als Elternvertreterin. Dann nach HAuse, schnell die Mäuse ins Bett gebracht (war mittlerweile 19.00 Uhr) und dann hatte ich auch endlich Feierabend.

Wie macht ich das nur, 2 KInder, 30 Stunden arbeiten, 1 Haus und dann noch mit dem 3. schwanger.

Tis, ich glaube, ich bin stressresistent.

Gruß

I.

Beitrag von cinderella2008 24.03.10 - 10:17 Uhr

Nun jammer mal nicht.;-)

Schließlich musst Du keinen Urlaub vorbereiten.:-p

Beitrag von ilka24 24.03.10 - 10:27 Uhr

Tschuldigung *in den Staub werf*

Du hast recht, ich habe es mir ja so ausgesucht, zum Glück muss ich keine Urlaub planen, ja, Du hast recht :-p

Beitrag von blahblah 24.03.10 - 10:45 Uhr

Du bist nicht Stressresistent , du bist nur Kummer gewohnt....

Und du musstest an dem Tag KEINE Koffer packen...

Also

was fürn Stress#schock#rofl

LG

die#bla

Beitrag von ilka24 24.03.10 - 11:48 Uhr

Nein, eigentlich empfinde ich mein Leben nicht als Kummer, sondern mag es.

Nur manchmal würde ich auch gern die Muße haben, durch zu atmen ;-)

Und Koffer packen hasse ich tatsächlich, würde es aber mit der Aussicht auf Urlaub nie wagen von Stress zu sprechen :-)

Beitrag von agostea 24.03.10 - 11:10 Uhr

Ich kann das verstehen. Die arme Frau. Hättest ihr ja mal deine Unterstützung anbieten können!

Gruss
agostea

Beitrag von kruemlschen 24.03.10 - 11:13 Uhr

Find ich auch, ist schon echt fieß sich über die schwerwiegenden Probleme von anderen auch noch lustig zu machen!

Gruß Krüml

Beitrag von sternchen718 24.03.10 - 12:04 Uhr

Hast du mit meiner Nachbarin gesprochen?????

Beitrag von ida85 24.03.10 - 12:11 Uhr

das ist wirklich ein silopo... bist Du neidisch?

Beitrag von sandra7.12.75 24.03.10 - 12:52 Uhr




Wenn ich nur diese Sorgen hätte dann würde ich mit vier Kindern Vollzeit arbeiten gehen.:-p

Beitrag von maischnuppe 24.03.10 - 12:35 Uhr

Die arme, arme, aaaarme Frau!#heul#kerze

Beitrag von danja1983 24.03.10 - 13:05 Uhr

Bah,

und ich nöle noch meinen Mann voll wenn dieses Jahr wieder kein Urlaub drin ist.
Der Gute will mir doch bloß den Stress ersparen#freu
So ein Lieber#verliebt

Beitrag von schneckerl_1 24.03.10 - 13:42 Uhr

Das nennt man "Freizeitstress". Hätte ich auch gerne.

Beitrag von monaeaush 24.03.10 - 13:48 Uhr

Oh, das Shoppen hätt ich ihr gern abgenommen, sofern ich denn mal so viel Freizeit hätte #schwitz


LG Mona,
berufstätig mit 3 Kindern, gerade streßfrei #sonne

  • 1
  • 2