ES aber vorher keine fruchtbaren Tage laut Clearblue???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jenny0607 24.03.10 - 09:13 Uhr

Hallo Mädels!

Kann es sein, dass man einen Es hat aber vorher keine fruchtbaren Tage.....? Das zeigt mir mein Clearblue nämlich schon den zweiten Zyklus an....
Hat einer ne Ahnung????

lg
Jenny

Beitrag von mig241182 24.03.10 - 09:24 Uhr

Hallo Jenny,

bei mir ist es umgekehrt. Mein Monitor hat mir keinen ES angezeigt, aber lt. Tempi hatte ich einen... Aber die Zyklusse davor hatte ich immer erst fruchtbare Tage, und dann einen ES....

Beitrag von jenny0607 24.03.10 - 09:26 Uhr

Hm? Auf was kann man sich denn da mehr verlassen?
Tempi oder Clearblue????

Beitrag von mig241182 24.03.10 - 09:38 Uhr

Tja, gute Frage... Ich verlasse mich in diesem Zyklus mehr auf die Tempi. Ich habe schon gelesen, dass der Monitor manchmal super empfindlich ist, d. h. wenn man da Stäbchen zu lange oder zu kurz benetzt, kann das Ergebnis verfälscht werden.. Bin aber eigentlich ansonsten ganz zufrieden damit, weil er mir die Zyklen vorher immer den ES gut angezeigt hat. Der hat dann auch immer mit der Tempi übereingestimmt. Nur diesmal ist es anders #schmoll

Beitrag von mischa74 24.03.10 - 19:15 Uhr

Hallo Jenny

frag doch mal im Clearblue Experten Club nach, die können dir dort bestimmt weiterhelfen. sh. "Urbia -Clubs - Experten-club - Schwanger werden mit Clearblue"

viel Glück für dich
mischa

Beitrag von jenny0607 25.03.10 - 08:49 Uhr

Hallo Mischa!

Vielen Dank für die Info!
Ich warte jetzt diesen Zyklus noch mal ab....war letzten Zyklus auch krank, ich glaube deswegen war alles etwas verschoben.
lg
Jenny