seit fast 4 Tagen Durchfall...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von shanila 24.03.10 - 09:33 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe seit Sonntag Durchfall, sehr dünn und gelb.
Dazu schmerzen im Bauch, meist im Oberbauch, habe seit Sonntag kaum gegessen uns getrunken weil ich nichts runter bekomm genauso wie mit dem trinken.

Dienstag abend dann sehr hohes fieber (40,2) und schüttelfrost. Jetzt aber nicht mehr.

Habe jetzt schon knapp 4kg verloren und fühl mich zusehens schlechter,mir tun die muskeln weh (denke weil die flüssigkeit fehlt).

Sollt ich zum arzt gehen??

Beitrag von nicolesaalfeld 24.03.10 - 09:44 Uhr

Hallo,


geh zum Arzt!

Gelber Stuhlgang und Schmerzen im Oberbauch haben meist mit der Galle zu tun. Kann natürlich auch was Anderes sein, aber an deiner Stelle würde ich das schnellstens abklären lassen.
Zumal es vielleicht auch besser wäre wenn du mal eine Infusion bekommst, wegen dem Flüssigkeitsmangel.

Also geh bitte zum Arzt!

Nicole

Beitrag von shanila 24.03.10 - 09:51 Uhr

Ich hatte 2008 mal eine akute gallenblasenentzündung.
die sollte dann raus wenn die entzündung weg ist,lag tagelang im KH.

Dann sagten sie das sie galle doch nicht rausnehmen weil ja keine entzündung ist #klatsch


Beitrag von bichi1103 24.03.10 - 09:44 Uhr

Hallo grad bei so hohem Fieber wäre viel Trinken nicht schlecht.

Fenchel oder Kamille Tee oder schlückchenweise Wasser.Hast du es mal mit Emudium Akut probiert ?helfen eigentlich ganz gut.

Ansonsten würde ich mal zum Doc,wer weiß was da hinter steckt.

Lg.

Beitrag von shanila 24.03.10 - 09:52 Uhr

Oben rein unten raus, alles was ich trink kommt sofort wieder raus. Das gluckert wahnsinnig der bauch "vibriert" regelrecht und dann muss ich rennen =(

Beitrag von xyz74 24.03.10 - 09:46 Uhr

ja!

solche Symptome hatte ich als ich mir mal irgendwelche fiesen Viecher eingefangen hatte :-(
Hatte nur etwas am rohen Kuchenteig genascht und danach lag ich tagelang flach :-(

Wichtig ist aber das Du trinkst.
Das Zeug muss raus.

Beitrag von shanila 24.03.10 - 09:53 Uhr

Hm, hab sonntag kuchen gebacken, auch genascht, aber das hat mein freund und kind auch.
Und die haben garnichts.

Beitrag von keksiundbussi04 24.03.10 - 10:11 Uhr


-Imodium Akut nehmen

-viel Salbeitee & Schwarztee trinken

- Wichtig: nichts mit Kohlensäure trinken


Gute Besserung #klee

Beitrag von antares01 24.03.10 - 10:32 Uhr

Imodium akut bei Fieber? Ich dachte immer, das soll man nicht machen.

Beitrag von keksiundbussi04 24.03.10 - 10:39 Uhr


Hab grad nachgelesen. Richtig, bei Fieber soll es nicht genommen werden! #danke


Bei Durchfall mit Fieber, unbedingt nach dem 3. Tag, zum Arzt gehen!!

Beitrag von antares01 24.03.10 - 11:22 Uhr

Ich habe das mal bei Fieber genommen und wahnsinnige Bauchkrämpfe bekommen.