wer kennt sich aus mit ELSS?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von loerchen88 24.03.10 - 10:12 Uhr

ich brauch mal hilfe von euch#kratz

also ich war am montag zum US und es könnte wohl auch gaaaaanz evtl ne ELSS sein meinte meine ärztin weil ich etwas blut im bauch habe und sie in der gebärmutter noch nichts eindeutiges erkennen konnte...muss montag nochmal hin......aber ist es da nich so das der HCG wert bei einer ELSS nicht weiter ansteigt oder halt nur gering????....also bei mir sind die werte jetz weiter stark angestiegen oder muss ich mir trotzdem sorgen machen das es eine ELSS sein könnte?????#zitter

Beitrag von niselmaus 24.03.10 - 10:29 Uhr

Hallo,

ich hatte bereits im Dezember eine ELSS und mal ganz ehrlich, wenn deine Ärztin Blut im Bauchraum feststellt ist da was nicht in Ordnung und sollte möglichst sofort im KH abgeklärt werden.

Leider können die Werte bei einer ELSS auch stark ansteigen. Ich hatte wohl auch einen sehr hohen Wert, als ich im KH mit starken Schmerzen angekommen bin.

In welcher Woche wärst du denn jetzt?? Hast du Schmerzen??

LG Niselmaus

Beitrag von loerchen88 24.03.10 - 10:41 Uhr

gar keine beschwerden.......ich soll in der 5ssw sein da meint sie kann es auch einfach daran liegen das es noch sehr früh ist.....aber ich hab halt angst wegen dem blut im bauch....ich fühle mich aber ganz normal schwanger.....

Beitrag von niselmaus 24.03.10 - 10:52 Uhr

Naja gut in der 5. SSW kann das Blut eigentlich auch noch nicht von der ELSS sein. Manchmal lösen sich auch kleine Vernarbungen im Bauchraum von dem dann auch die Blutung sind.

In der 5. SSW kann man eigentlich außer einer hochaufgebauten SS auch noch nicht wirklich was sehen im US. Würde mich da mal nicht verrückt machen lassen von deiner Ärztin. Bei mir konnte man in der 6. SSW erst eine Minifruchthöhle sehen und jetzt bin ich in der 16. SSW.

Ich finde es immer etwas übertrieben von den Ärzten in so einem frühen Stadium einen so zu verunsichern. Und dann gleich von einer ELSS zu sprechen, find ich auch nicht ok.

Ich drück dir die Daumen, dass man nächste Woche schon was im US sehen kann und du deine SS geniesen kannst.

LG

Beitrag von loerchen88 24.03.10 - 10:55 Uhr

ich danke dir:-D...