hab wieder/immernoch wehen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von bienja 24.03.10 - 10:14 Uhr

hallo ihr lieben...

ich war gestern in der Uniklinik zur geburtsbesprechung und hatte bei ctg WIEDER bzw immernoch wehen (seit 3 wochen nun) bin momentan mitte 31.SSW
wollten mich eigentl dort behalten und ans bett fesseln :-(
da die wehen aber nicht muttermundswirksam sind und ich sie nur spühre wenn ich stress habe und überanstrengt bin haben sie mich heim gelassen und nun soll und muss ich liegen....

ach man ich hoffe es hält noch bisschen aus...
ich nehme auch Tabl Wehenhemmer ein- der arzt dort meinte nun wieder die bringen gar nichts soll die absetzen... :-( jeder arzt sagt was anderes.... ich soll magnesium nehmen das würde reichen... und wenn ich mehr spühre und ziehen und druck habe im bauch soll ich ins KH gehen! und komme eventl an einen Wehenhemmertropf.... (wie in der 28.ssw auch schon)

in ca 6wochen habe ich ET - ich hoffe ich schaff es noch so lang wie möglich zu hause.... und es kommt nicht allzu zeitig.... #zitter

lg - musste mich mal ausheulen #schwitz

bienja mit #schrei inside (31.ssw) #zitter

Beitrag von lala77 24.03.10 - 11:16 Uhr

Kommt mir bekannt vor ;-) - leider!

In der 1. SS lag kich deshalb 4,5 Monate flach. In derjetzigen noch früher.

In der 1. SS war es sehr extrem, da waren es wirklich bis zu 100 Wehen/ Tag und der Wehenhemmer hat rein gar nichts gebracht. Trotzdem wurde meine Tochter nicht zu früh geboren :-).

LG, Lala 30. SSW

Beitrag von sharlely 24.03.10 - 11:19 Uhr

Hi,

fühl mit dir! #liebdrueck
Also ich würd die Tabletten nach Bedarf nehmen, aber dann alle zwei Tage zum CTG gehen! Was nimmst du denn für welche?
Bekomm seid der 25 SSW Adalat, dreimal täglich. Musste die jetzt, in der 29 SSW aber absetzen, weil die HT vom Kind nicht gut waren.
Vor den Tabletten war ich zwei Tage an der Tokolyse, nachdem ich über zwanzig Stunden heftigste Wehen hatte, aber die Tokolyse hat nicht wirklich was gebracht! :-(
Aber wenigstens sind die Wehen bis jetzt auch so ziemlich ausgeblieben, aber dafür hat sich der GBH schon wieder etwas verkürzt. Es ist zum Haare raufen.....#schwitz

Wünsch dir viel Glück, das du es noch die nächsten sechs Wochen schaffst!#klee

LG S.

Beitrag von bienja 24.03.10 - 11:33 Uhr

ich nehm 3x1 Partusiten 5mg und noch was gegen das herzrasen.... ist aber besser der körper gewöhnt sich dran...

ich wünsch dir auch viel glück...

lg #liebdrueck