Wehen plötzlich wieder weg???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miamaus6 24.03.10 - 10:31 Uhr

Kennt das jemand? Hatte ab 5 Uhr heute zunehmend starke Wehen, die dann aller 5 min kamen. Als wir noch bisschen geräumt und gegessen haben wurden es wieder weniger, jetzt ungefähr nur noch eine Wehe in der Stunde. Ob es da bald los geht? Habt ihr Erfahrung?
Danke Euch.
Katrin ET-3

Beitrag von waffelchen 24.03.10 - 10:33 Uhr

Genau das gleiche hatte ich. Die ganze Nacht Wehen und ab 10 Uhr nichts mehr. Um 12 gings dann wieder los. Am nächsten tag war Jonathan da

Beitrag von miamaus6 24.03.10 - 10:37 Uhr

Also kann ich hoffen, dass der Startschuss gefallen ist :-)
Gabs sonst Anzeichen, wie Blut oder irgendwas?
Katrin

Beitrag von qrupa 24.03.10 - 10:38 Uhr

Hallo

das ging bei mir über 5 Tage so. Immer wnen ich mir sicher war jetzt geht es aber wirklich wirklich los und meinenmann wecken wollte um in die Klinik zu fahren bin ich eingeschlafen udn morgens wieder aufgewacht. Dafür war der Mumu immer 1-2 cm weiter auf so dass ich dann als es wirklich erst wurde schon bei 7 cm war.

LG
qrupa

Beitrag von miamaus6 24.03.10 - 10:40 Uhr

ohhh so viele Tage...und was hat dich dann beim entscheidenden Mal sicher gemacht, dass es diesmal los geht?
Danke, liebe Grüße
Katrin

Beitrag von qrupa 24.03.10 - 10:51 Uhr

Hallo

da war ich schon bei ET+15 und mußte eh jeden Tag zur Kontrolle. und da die Wehen nicht wieder verschwanden sondern nurnoch kräftiger und irgendwie anders wurden haben die mich gleich da behalten. Sonst wäre den tag eingeleitet worden

LG
qrupa

Beitrag von miamaus6 24.03.10 - 10:55 Uhr

ahhh danke :-) na schauen wir mal :-)
Katrin

Beitrag von nordmieze 24.03.10 - 11:16 Uhr

Bei mir ging es am Stichtag nachts mit Schleimpropfabgang los und eine halbe Stunde später hatte ich Wehen, die sich bis nachmittag gehalten haben, allerdings zu Anfang sehr unregelmäßig, dann regelmäßig und dann wieder unregelmäßig.

Nachmittags war dann Ruhe und in der Nacht ging es wieder los....und gegen 6 Uhr, einen Tag nach Stichtag war mein Sohn endlich da. :D

Viel Glück #klee