Bitte um Antworten!!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von amy-85 24.03.10 - 10:32 Uhr

Erstmal Hallo ihr Alle!!!

Also unser Sohn ist Heute 7 Wochen alt ist unser erstes Kind!!!
Haben hier fast 15 Grad und schönes Wetter, wenn wir spazieren gehen hat uns unsere Hebame geraten noch den Fellsack zwar offen in dem Kiwa zu lassen, obwohl wir Langarmbody, Strumpfhose, Söckchen, Pollunder, Hose, Mütze und Fleecejacke ihm anziehen!!!

Wie wüdet Ihr Eure Kleinen einpacken???????

Bin mir total unsicher, denn es haben uns schon Viele angesprochen, dass er zu warm eingepackt ist! Aber solch kleine Würmchen haben doch noch keine eigene Wärme!!

Danke schon mal für Antworten

Beitrag von waffelchen 24.03.10 - 10:36 Uhr

Jona trägt das gleiche und ich hab noch eine dicke Babydecke drüber.
Ich find das richtig wie du das machst. Zieh lieber erstmal mehr an und schau dann zwischendurch ob sich Hitze staut oder der Nacken schwitzt, dann kann man immernoch was ausziehen.
Man unterschätzt das gern mal bei der Sonne wie kalt das eigentlich noch ist

Beitrag von wattwurm08 24.03.10 - 10:41 Uhr

Hallo,
Jan-Ole ist auch noch dick angezogen.
Wenn man von der Wohnung aus raus sieht, ist das Wetter total klasse. Aber wenn man draußen ist, ist der WInd doch noch recht frisch.
Und sie bewegen sich ja nicht, so dass sie warm werden. Sie liegen ja einfach nur...
Ich zieh auch lieber etwas mehr an und zieh dann etwas aus, als anders herum!
Liebe Grüße,
Simone

Beitrag von majasophia 24.03.10 - 10:48 Uhr

also meine kleine ist 5 monate alt und sie hat zwar nen kurzarmbody an, aber sonst ungefähr das gleiche, außer die strumpfhose lass ich weg..haben auch noch eine warme decke im kiwa, lass die aber auch offen...denke auch du solltest immer mal nachfühlen im nacken und dann nach bedarf kannst ja was ausziehen- das ist eigentlich die beste methode!

Beitrag von mini-wini 24.03.10 - 11:05 Uhr

Hallo,

also wir waren gestern 2 Stunden im KiWa unterwegs und unsere Maus (13 Wochen) hatte nur nen Langarmbody, nen Pulli und nen Strampler an, keine Strumpfhose mehr.
Denn Sack haben wir daheim gelassen. Sie war nur mit ner Kuscheldecke zugedeckt. Das "Verdeck" von der Tragetasche hatte ich auch offen, hätte ich aber schließen können, wenn die Maus gefroren hätte. Hat sie aber nicht. Ach ja ein dünnes Mützchen hatte Sie noch auf dem Kopf.
Ich war schon im T-shirt unterwegs, da braucht man ein Baby ja auch nicht mehr einpacken wie bei -10 Grad. Aber ist meine Meinung.:-D

Alles Gute und viel Spaß beim Spazieren gehen.