Welche Trinklernflasche oder auch Tasse??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von leon2005 24.03.10 - 10:35 Uhr

Hallo zusammen, mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt und ich würde gerne von der Teeflasche wegkommen und auf eine Trinklerntasse oder -flasche umstellen. Welche könnt Ihr da empfehlen?? Ich habe schon die von Nuby gekauft, da ja auslaufsicher. Aber mein Sohn kaut auf dem rum und schon läuft alles raus. Vielleicht könnt Ihr mir da was empfehlen.
Danke schon mal
Lg Sabrina

Beitrag von 2009mami 24.03.10 - 10:57 Uhr

Wir haben die von Avent, die ist super!

Beitrag von buzzelmaus 24.03.10 - 11:27 Uhr

Hallo Sabrina,

wir hatten auch einen Becher von NUBY mit Silikonaufsatz und zwei Henkeln.

Das die auslaufen, wenn die auf dem Aufsatz rumkauen ist für mich nicht schlimm gewesen und wäre bei anderen Bechern ja auch so... Die kleinen tricksen da ja einfach das System aus, was ja nicht heißt, dass der Becher schlecht ist. Auslaufsicher sind die Becher ja auch weiterhin...

Ich hab Emily den Becher immer nach dem Essen gegeben - schon mit 6,5 Monaten - damit sie lernt, dass man zum Essen trinkt.

Ansonsten haben wir dann noch eine SIGG Flasche gekauft. Aber nur für unterwegs.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von isa4711 24.03.10 - 22:26 Uhr

Habe die Trinklernflaschen von NUK und habe nur gute Erfahrungen. Allerdings trinkt mein Kleiner lieber aus dem Becher. Da trinkt er viel mehr als aus der Trinklerntasse. Insofern gebe ich ihm so oft wie möglich den Becher. Klar geht da auch noch was daneben, aber er macht es schon ganz prima !!

LG
Isa mit Adrian 8 Monate

Beitrag von sommerwinter 26.03.10 - 21:13 Uhr

Super ist die Trinklernflasche von Avalon. Es kommt nur was raus, wenn man dran saugt. Das Baby kann nichts verschütten, wenn es die Flasche umdreht oder zu Boden schmeißt. Seltsamerweise kommt auch in jeder Halteposition was raus.