Jetzt schon Wassereinlagerungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ihsi1985 24.03.10 - 10:48 Uhr

hallo ihr lieben Mit#schwangeren,

habe gestern Abend festgestellt, dass meine Fussgelenke total dick waren. Bin doch erst in der 22.Woche! #aerger
Hatte vor der Schwangerschaft schon Probleme mit Wasser in den Beinen. Über Winter wird es dann immer besser (weil es dann ja nicht so warm ist) und nun geht das schon wieder los.
Was macht ihr so dagegen? Ich habe Angst, wenn das jetzt schon anfängt, dass ich bald total viel Wasser habe.
Mache mir auch schon Gedanken, was ich dann für Schuhe anziehen soll. Arbeite in der Bank und kann daher nicht in lockerem Schuhwerk rumlaufen.

Gibt es vieleicht Tipps, wie ich das ein wenig minimieren kann???

Ich danke euch schonmal für eure Antworten und Ratschläge!

Ihsi1985 mit Krümelchen inside 21+0

Beitrag von wir3inrom 24.03.10 - 10:52 Uhr

Meine FÄ gab mir den Tipp, möglichst täglich schwimmen zu gehen.
Kannst natürlich auch nur 2-3x pro Woche gehen, das hilft sicher schon ne Menge.
Ansonsten, abends Füße hochlegen und - so komisch es klingt - viel trinken!

Beitrag von kinasternchen 24.03.10 - 10:52 Uhr

Hallo Ihsi,

schau mal hier...
Vielleicht hilft es Dir ja *Daumendrück*

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&tid=451279

#herzlich Kinasternchen

Beitrag von katrin.-s 24.03.10 - 10:53 Uhr

Hi, für die SS empfehle ich Medikus Schuhe von Deichmann, dass sind eigendlich so Gesundheitsschuhe, aber da gibt es auch echt schöne Modelle. Und eben nicht so teuer. Sonst rede mal mit Deinem FA, es gibt auch sachen wie Akupunktur, z.b. die man machen kann.
LG Katrin 37+3

Beitrag von ihsi1985 24.03.10 - 11:00 Uhr

ich danke euch für eure Antworten.
Dann werd ich wohl mal bei meiner Hebamme nachfragen, ob sie Akkupunktur anbietet.
Vllt. kann mir ja auch mein FA noch etwas dazu sagen.

Danke euch jedenfalls schonmal!!!

Beitrag von mellidot 24.03.10 - 11:02 Uhr

hallo,

lass dir kompressionsstrümpfe verschreiben! das kann auch dein hausarzt machen. ich trage von anfang an welche (hatte mal eine thrombose). das ist eine wohltat!!!

ansonsten: viel trinken, viel laufen!

viele grüsse!

melli & mina *02.07.2007 & babyboy ET 10.07.2010

Beitrag von ihsi1985 24.03.10 - 11:10 Uhr

das Problem mit den Kompressionsstrümpfen hatte ich schonmal.
Ich fand die total eng. Hab bestimmt ne viertel Stunde gebraucht, eh ich die angezogen hatte.
Aber man sagte mir, dass muss so eng sein.
Nun ist es ja in der Schwangerschaft (dicker Bauch usw.) nicht mehr so einfach, sich so lange zu bücken, eh man endlich diese scheiß Dinger endlich anhat ;-)

Aber danke dir trotzdem!

Beitrag von kinasternchen 24.03.10 - 11:18 Uhr

Sie helfen aber wirklich!!!

Lass sie dir von einem Orthopäden anpassen, das ist das wichtigste. Die messen Dir ja die ganzen Beine aus. Klar, je dicker der Bauch umso beschwerlicher das anziehen#schwitz... aber das schaffst du schon ;-)
Und glaub mir, ich weiß von was ich sprechen (1. SS Umfang 131 cm; 2. SS 148 cm)

Alles gute!!!

#herzlichKinasternchen

Beitrag von mellidot 24.03.10 - 12:20 Uhr

das ist auch wirklich übungssache. mach das mal eine woche, dann gehts schon leichter.

genau, meine werden auch immer im sanitätshaus angepasst.

viele grüsse!

Beitrag von ihsi1985 24.03.10 - 12:43 Uhr

die waren ja damals schon richtig angepasst vom Sanitätshaus. Und trotzdem bin ich damit GAR NICHT klar gekommen.
Die waren so eng, dass ich nicht mal den Daumen zwischen Strumpf und Fuss stecken konnte.
Und anders kann ich mir ja Strümpfe nicht anziehen.
Aber vllt. wage ich nochmal einen Versuch ;-)

Beitrag von liri1003 24.03.10 - 11:28 Uhr

Hallo,

mach am Morgen am Besten immer Beine-Wechsel-Duschen, dass hilft bei mir. :-) Und die Arme mach ich auch immer mit, weil meine Hände auch dick werden.

LG Liri 26. SSW