Kribbeln unter der Brust

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von liv79 24.03.10 - 11:09 Uhr

Hallo,

bin in der 19. Woche.
Hab seit ein paar Tagen vor allem abends so ein lästiges Kribbeln unter der Brust (vor allem links), fühlt sich teilweise auch irgendwie taub an.

Kann das daran liegen, dass mir viele BHs zu eng geworden sind? Aber selbst wenn ich die abends ausziehe, hält das noch eine Weile an.

Oder verschiebt sich schon alles aus meinem Bauchraum so weit nach oben, dass das irgendwie stört?

Naja, vielleicht geh ich mir mal neue BHs kaufen....

Danke für eure Erfahrungen zu dem Thema!

Beitrag von nicole2012 24.03.10 - 11:16 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt 21.SSW, meine Gebärmutter ist jetzt ein wenig oberhalb des Bauchnabels (lt. FÄ).

Ich hab auch das Gefühl das sich nun alles nach oben verschiebt. Hab aber eher so´n stechen im oberen Bauchraum, was sehr unangenehm ist aber nicht sehr schmerzhaft. Das hielt ein paar Tage an und jetzt isses wieder weg. Vielleicht äußert sich das bei Dir

Größere BH`s trage ich leider schon seit der 11.SSW. Nicht wegen dem Umfang sondern wegen der Körpchengröße die üüüüberhaupt nicht mehr passte #schock

Dann viel Spaß beim shoppen ;-)

LG

Nicole

Beitrag von liv79 24.03.10 - 11:18 Uhr

Danke :-)
Vielleicht lass ich mich da dieses Mal größenmäßig wirklich lieber in einem Fachgeschäft beraten, statt mir selbst irgendwas von H&M oder so zu greifen.

Beitrag von nicole2012 24.03.10 - 11:57 Uhr

Ich hab mir, schon in der 1. SS, direkt größere Still-BH´s gekauft. Dann brauchte ich nicht nochmal Geld auszugeben. Vorausgesetzt Du möchtest stillen ;-)

Beitrag von liv79 24.03.10 - 14:10 Uhr

Ja, probieren möchte ich's auf jeden Fall.
Danke für den Tipp!

Beitrag von punkt3 24.03.10 - 11:29 Uhr

Vor allem im Liegen?

Da kann eine ausgerenkte Rippe sein, fühlt sich ein bissel an wie wenn Seitenstechen weggehen....

Beitrag von liv79 24.03.10 - 11:32 Uhr

Vor allem wenn ich so halb liegend auf der Couch sitze...
Aber wie renkt man sich denn eine Rippe aus? Ich wüsste nicht, wie ich das gemacht haben sollte.#schock

Beitrag von punkt3 24.03.10 - 11:55 Uhr

Ich hatte das in der ersten SS und jetzt wieder... Das passiert durch den Druck, den der Bauch nach oben ausübt. Ist unangenehm, kann man momentan aber nichts machen. Ist aber auch nicht schlimm, also muss man sich keine Sorgen machen, sondern nur ne Position finden, in der man bequem liegen kann...

Beitrag von liv79 24.03.10 - 14:10 Uhr

#danke