Wenn die Fruchtblase geplatzt ist,wie lange....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mohnblumee 24.03.10 - 11:12 Uhr

....kann oder darf das Baby dann noch im Bauch bleiben????
Meiner freundin ist gestern früh um 6 uhr die Fruchtblase geplatzt,aber bis jetzt hat sich noch nihcts weiter getan,sie hat Wehengel bekommen,aber mein jetztiger stand ist,das sie das Baby immer noch nicht hat!

Deshalb meine frage!!!!

Beitrag von babe2006 24.03.10 - 11:15 Uhr

Hallo,

ich war nach Blasensprung noch 18 std. in kreissaal gelegen... warscheinlich noch länger hätte ich nicht nen KS dann gebraucht...

Das kommt ganz drauf an, wie die versorgung des Babys und der Zustand der Mutter ist...

lg

Beitrag von vanessaja 24.03.10 - 11:16 Uhr

Also als bei mir die Blase geplatzt ist wurde gesagt es wird 24 Stunden gewartet bis man Wehen bekommt danach muss sonst nachgeholfen werden..

Es wird halt geschaut wie es dem baby und der Mutter geht..

Beitrag von maus4000 24.03.10 - 11:18 Uhr

Hi!

Mein Sohn kam erst 35 Std. nach dem Blasensprung auf die Welt.
Bei meiner Cousine hats nur 4 Std. gedauert.

Ich glaub das ist bei jedem verschieden.

Lg

Beitrag von kati543 24.03.10 - 11:18 Uhr

Maximal 24h, dann wird es ein KS. Vielleicht wird sie ja auch langsam nun darauf vorbereitet.

Beitrag von peg83 24.03.10 - 11:18 Uhr

bei mir waren es 29h bis zur notsectio, hätten sie die blase evtl eher geöffnet viell wäre er da normal gekommen , aber hatte einen blasensprung weit oben.

Beitrag von qrupa 24.03.10 - 11:36 Uhr

Hallo

hier zu lande heißt es meist 24 Stunden, in anderen Ländern sind auch mehrere Tage kein Problem. Es wird ja alles gut überwacht. das Größte Risiko ist ja, das keime eindringen KÖNNTEN, aber eben bei weitem nicht müssen.

LG
qrupa

Beitrag von sternchen7778 24.03.10 - 11:50 Uhr

Hallo,

mir ist abends gegen 18 Uhr die Fruchtblase gerissen. Ich wurde daraufhin stationär im KH aufgenommen und musste morgens um 6 Uhr (also 12 Std. nach dem Riss) vorsichtshalber mit der Einnahme von Antibiotika beginnen, um eine Infektion zu vermeiden.

LG, Sandra.

Beitrag von jacqueline81 24.03.10 - 12:04 Uhr

Normalerweise sagt man innerhalb 24h wegen erhöhter Infektionsgefahr. Als bei mir damals die Fruchtblase geplatzt ist, war meine Tochter keine 12h später da. Bis zu den richtigen regelm. Wehen hat es aber dann schon noch 6h etwa gedauert, aber dann ging es ganz schnell. Ich hatte bereits unter der Geburt eine Infektion und bekam Penecilin! Das Fruchtwasser ging zuhause klar ab, nach der Geburt war es schon grünlich! Daher ist vorsicht geboten, aber wenn sie im KH liegt werden die schon wissen was sie machen.

Alles Gute für deine Freundin!

Beitrag von nudelmaus27 24.03.10 - 12:22 Uhr

Hallo!

Da ich auch zuerst einen Blasensprung hatte und mich dann noch fast einen Tag abgequält habe, kann ich dir nur sagen, welche Regel eigentlich in Deutschland gilt!

Man sagt das ein Kind innerhalb von 24 Stunden nach Blasensprung auf die Welt muss, weil es sonst zu schweren Komplikationen kommen kann.

Alles Gute für dich und deine Freundin,
Nudelmaus (29. SSW) & Maus (3,6 J.)

Beitrag von 130402 24.03.10 - 12:26 Uhr

Ich hatte bei meinem Sohn damals auch einen Blasensprung und hab dem Zeitpunkt hat es 26 Std gedauert

LG

Beitrag von nisivogel2604 24.03.10 - 14:46 Uhr

Hat die Frau keine B Streptokokken kann sie nach Blasensprung sogar noch 24 Stunden zu Hause bleiben.
MIT B Streptokokken wären es 12, es sei denn sie bekäme Fieber oder anderweitig unwohlsein.

Im prinzip kann das Baby noch wochenlang im Bauch bleiben.

Neulich bei Spiegel Tv war grad wieder die Frau der die Fruchtblase in der 22. Woche geplatzt ist. Das Baby kam dann nach einsetzen der Wehen in der 28. Woche per kaiserschnitt zur Welt.

lg