nochmal wegen puregon

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sunny3000 24.03.10 - 11:16 Uhr

he ihr lieben,

hab nochmal eine frage wegen puregon...

nachdem es ja im ersten zyklus mit puregon nicht geklappt hat und wir diesen zyklus jetzt doch noch bis freitag spritzen müssen, bin ich natürlich ungeduldig und wüsste gerne eure erfahrungswerte..

wie lange musstet ihr puregon spritzen bis es geklappt hat???

würde mich über eure erfahrungsberichte freuen.

glg sunny, die ganz doll am hibbeln ist

Beitrag von thelfamily 24.03.10 - 11:35 Uhr

Also ich bin auch gerade im 1. Puregonzyklus und ich habe über 14 Tage lang Puregon spritzen müssen, bis die Follis endlich gewachsen sind...
Hatte mit 37,5 angefangen und war letztendlich auf 66....

Wieviel spritzt du denn?

Und was hast du im 1. Zyklus genommen?
Puregon, dann Auslösen und dann Utrogest?

Viel #klee

Beitrag von sunny3000 24.03.10 - 11:50 Uhr

he du liebe,

ja ich hatte im ersten zyklus puregon..wir haben 50 einheiten gespritzt..7 tage lang..es hatte sich auch folis gebildet..hab dann mit ovitrelle ausgelöst und nachher utrogest genommen, aber leider bekam ich dann die mens schon nach 7 tagen...:-(

jetzt starten wir den 2. versuch mit puregon...
muss jetzt 11 tage spritzen...bin schon ganz hibbelig..hoffe, es tut sich diesmal was..wenn genügend große folis da sind, müssen wir wieder mit ovitrelle auslösen..ich habe ja sonst keinen eisprung...


glg und drückser

Beitrag von lotosblume 24.03.10 - 12:56 Uhr

ich hatte 3 Puregonszyklen - die beiden ersten waren etwas schwierig...Stimu bis Zyklustag 16/18 etwa, Follis sind nicht so gewachsen.
Im 3ten habe ich an Zyklustag 13 ausgelöst - diesmal mit tollen Werten...hat dann auch geklappt.

Ich habe jeweils mit 50IE stimuliert

Beitrag von sunny3000 24.03.10 - 13:15 Uhr

he das ist super, gratuliere:-D

musstest du denn zwischen den zyklen auch pausieren?

wir mussten jetzt zwischen dem 1. und 2. versuch puregon jeweils vier wochen pausieren...*snief*

glg