Namensfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tantehuschie 24.03.10 - 11:32 Uhr

hey ihr kugelbäuche.... ;-)

so, nächste woche gehts wieder zum FA und hoffen das unser zwerg sich dann zeigt. wir haben eigentlich für beides schon einen namen....

AAAABER: ich finde victoria so schön...

wenn es ein mädchen wird soll sie finnja marie heissen. was haltet ihr von finnja victoria marie???? das ist sooooo lang aber irgendwie finde ich es klingt schön...

wenn es ein junge wird soll er fynn luca oder fynn levin heissen.... welchen zweiten namen findet ihr passt besser zu fynn???

liebe grüße

Beitrag von mini-fienchen 24.03.10 - 11:37 Uhr

hallo



ich finde alle 3 namen recht schön und zulang ist es nicht
denn du schreibst die namen doch ohne bindestrich
dann wird finnja der rufname

ich selber habe auch 3 namen ;-)

und zum jungen namen würde ich Fynn Luca nehmen

mein kleiner wird Noah Finn heißen
hab noch viel spaß beim aussuchen.:-)

lg claudia 31+6ssw

Beitrag von tantehuschie 24.03.10 - 11:39 Uhr

vielen dank.... :-)

Beitrag von miachen02 24.03.10 - 11:42 Uhr

Finn luca ist toll

und drei namen sind nicht zu lang..meine tochter heißt
emma nikita sunshine;-)


schöne kugelzeit


lg mia mit#ei 6+4

Beitrag von phinchen77 24.03.10 - 12:30 Uhr

Solange du die NAmen ohne Bindestrich nimmst ist die Anzahl doch eigentlich Formsache, in der Regel fallen dann ja die ZWeitnamen eh unter den Tisch und man verwendet nur den Rufnamen. Zu Fynn finde ich Luca als Zweitnamen passender! :-)