Polypenop bei meinem Sohn

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bln-girl23 24.03.10 - 11:40 Uhr

Hallo,

bei meinem Sohn sollen die Polypen rausgenommen werden.
Habe heute zwei krankenhäuser angerufen, die erst im Juli Termine frei haben.Einmal Neuköllner Klinikum und St.Gertrauden Krankenhaus.

Kann mir vielleicht jemanden sagen, welches Krankenhaus oder Ärzte, die eine ambulante Operation machen, die gut sind. Wir kommen aus Berlin - Neukölln.der Anfahrtsweg sollte auch nicht allzu lang sein.


lg jenni

Beitrag von spanki80 24.03.10 - 12:36 Uhr

Hallo Jenni!

Bei meinem Sohn wurden im Dezember die Polypen entfernt und er bekam Paukenröhrchen in beide Ohren.
Unser HNO hatte uns damals Dr. Mainus (Buschkrugallee) empfohlen (http://www.hno-britz.de/foto-dr.-mainus.html).
Er ist selbst HNO und führt immer Dienstags ambulante Operationen im Ullsteinhaus, Mariendorfer Damm 1,12099 Bln. durch. Wir waren sehr zufrieden mit ihm. OP ist auch super verlaufen. Einen Termin für die OP bekamen wir ca. 3 Wochen nach Befund der Polypen.
Wir kommen aus Köpenick, es war also auch kein allzulanger Anfahrtsweg und Neukölln ist ja bei uns quasi um die Ecke;-)
Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen.

LG und viel Glück für die bevorstehende OP!

Sandra mit Jonas (3 Jahre)