Schwanger durch Mondwinkel berechnung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von samarangel 24.03.10 - 11:49 Uhr

http://www.leichte.info/fuer_Frauen/kosmobiologische_empfaengnisplanung.htm

Beitrag von tatti73 24.03.10 - 11:51 Uhr

Witzig... das stand bei mir.

Fr, 26.März 02:41 Uhr: Beginn der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode
So, 28.März 16:41 Uhr: Mondphasen Empfängniszeitpunkt
So, 28.März 17:26 Uhr: Ende der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode


ich hatte übrigens gestern meinen ES.

Beitrag von sam35 24.03.10 - 12:00 Uhr

Bei mir steht das:
(Kosmobiologische Empfängnisplanung nach Dr. med. Eugen Jonas)


März 2010 für Sonja Gebutsdatum: 1.5.1970 um etwa 0 Uhr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


m w m w m w m w m w m w m

So, 7.März 19:33 Uhr: Beginn der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode
Mi, 10.März 08:33 Uhr: Mondphasen Empfängniszeitpunkt
Mi, 10.März 09:18 Uhr: Ende der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode
Und das ist mein ZB´
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=496479&user_id=575986

Und was heisst das jetzt?#kratz


Beitrag von bothur2009 24.03.10 - 12:02 Uhr

Ist ja cool das passt genau zu mein ZB wie witzig

Beitrag von samarangel 24.03.10 - 12:06 Uhr

soll angeblich klappen den man kann auch in der mens ss werden 1 ner freundin ist das auch passiert!! die ist während der mens ss geworden#kratz#liebdrueck

Beitrag von mamazum2.mal 24.03.10 - 12:15 Uhr

Das kam bei mir raus

Di, 13.April 15:41 Uhr: Beginn der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode
Fr, 16.April 04:41 Uhr: Mondphasen Empfängniszeitpunkt
Fr, 16.April 05:26 Uhr: Ende der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode


Bin mal gespannt, bei urbia ist mein ES allerdings für den 2.4. ausgerechnet.

Warten wir mal ab wer recht hat

Beitrag von crazyberlinerin 24.03.10 - 12:21 Uhr

Do, 11.März 12:15 Uhr: Beginn der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode
So, 14.März 01:15 Uhr: Mondphasen Empfängniszeitpunkt
So, 14.März 02:00 Uhr: Ende der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode

laut meiner tempi gab es am 12. einen anlauf zum ES...
würde ja in die zeit fallen ;)

was bedeuten die m und w???
ich glaube bei mir besteht keine chance auf ein mädchen #rofl

lg sarah

Beitrag von elfinchen81 24.03.10 - 12:21 Uhr

Völliger Blödsinn. Weder passt März noch April zum ZB zum Zyklus generell.

Mo, 8.März 15:01 Uhr: Beginn der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode
Do, 11.März 04:01 Uhr: Mondphasen Empfängniszeitpunkt
Do, 11.März 04:46 Uhr: Ende der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode

Mi, 7.April 09:06 Uhr: Beginn der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode
Fr, 9.April 22:06 Uhr: Mondphasen Empfängniszeitpunkt
Fr, 9.April 22:51 Uhr: Ende der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode


Meine Kurven:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=497586&user_id=893399

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=497586&user_id=893399

Beitrag von elfinchen81 24.03.10 - 12:22 Uhr

Sorry, eine doppelt.#hicks

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=499614&user_id=893399

Beitrag von moeriee 24.03.10 - 12:32 Uhr

Wie krass!?!? Bei mir stimmt es fast überein. Ich hatte gestern und heute beim CBM einen 3. Balken und die Seite hat mir Folgendes ausgespuckt:


Sa 20. März 03:35 Uhr: Beginn der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode
Mo 22.März 16:35 Uhr: Mondphasen Empfängniszeitpunkt
Mo 22.März 17:20 Uhr: Ende der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode

Beitrag von chaoskitty 24.03.10 - 12:37 Uhr

Fr, 19.März 09:59 Uhr: Beginn der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode
So, 21.März 22:59 Uhr: Mondphasen Empfängniszeitpunkt
So, 21.März 23:44 Uhr: Ende der kosmobiologischen Empfängnisfähigkeitsperiode





http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=496059&user_id=899338

#kratz #kratz#kratz#kratz#kratz

Beitrag von mauerbluemchen86 24.03.10 - 12:40 Uhr

"Zusätzlich zum Mondphasen Zyklus müßen natürlich auch die empfängnisfähigen Tage des normalen Menstruationszyklus beachtet werden. Besonders hoch wird die Warscheinlichkeit einer Schwangerschaft, wenn beide Zyklen gleichzeitig Empfängnis-Tage anzeigen."

Das findet man, wenn man die Seite etwas weiter runterscrollt.
Bringt also richtigrichtig viel :-)
Bei mir stimmt's auch nicht überein.

LG,
#blume

Beitrag von wellimama1 03.05.10 - 12:38 Uhr

Hallo!!!

Ich bin mit ziemlicher Sicherheit während des Mondwinkel-Eisprunges schwanger geworden! Der eigentliche Eisprung wäre 8 Tage eher gewesen! Die Schwangerschaftsberechnung zeigte jedoch, dass der auslösende Eisprung später gewesen sein muss! Passte genau zum Mondwinkel.

Dementsprechend glaube ich, dass da was dran ist!

LG

Beitrag von kuschel022 24.03.10 - 14:57 Uhr

Bei ist die Phase von 05. - 07.04 (und einem W), dürfte heute meinen ES haben oder morgen Vormittag!!! Habe seit gestern wieder dolle stechende MS, viel ZS und verspannte Brüste!!!Das deutet bei mir auf einen ES hin!!!!!
Empfängnis = Einnistungstage oder???
Mfg