was zieht ihr euren Kindern bei den Wetter im Kindergarten an?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schmusecat85 24.03.10 - 12:57 Uhr

Hallo

die Frage steht ja schon oben.
Mich würde mal interessieren was ihr euren kinder anziehen tut bei den WEtter.
Wir gehen meistens halb acht aus dem Haus da ist es noch ein wenig frisch und schwupp di wupp ist es da drausen schon ziemlich warm.

Wie macht ihr das?

Lg

Beitrag von sillysilly 24.03.10 - 12:59 Uhr

Hallo
Unterhemd ( aber T-Shirt mäßig ) + Langarmshirt darüber.
Zum hingehen in den Kindergarten Übergangsjacke.
Wenn es recht windig ist, lassen wir eine Weste im Kindergarten.
Denn mit der Übergangsjacke ist es meiner Tochter zu warm, aber ohne finde ich es noch zu frisch. Deswegen die Weste im Kindergarten deponiert.

Grüße Silly

Beitrag von chaoskati 24.03.10 - 13:07 Uhr

Hi...

Wir ziehen auch U-Hemd, T-Shirt, LA-Shirt an und morgens noch ne warme Jacke. Im KiGa hat Finn dann noch ne dünnere Jacke, die er dann anzieht wenn sie vormittags draußen spielen gehen etc.

Gruß K.

Beitrag von sindy1340 24.03.10 - 13:12 Uhr

huhu,

lukas hatte heute ein u-hemd, ein t-shirt, eine sweat-jacke und noch eine übergangsjacke an.
im kiga hat er dann noch ein langärmliges shirt. in der regel hat er dann am nachmittag meist das passende an bzw. nicht mehr an.
denke mal, dass er heute nur noch die übergangsjacke trägt, wenn ich ihn hole.

grüße, sindy

Beitrag von athena2004 24.03.10 - 13:20 Uhr

Unterhemd, T-Shirt, langaermeliges T-Shirt oder Bluse, Fleecejacke, duenne Uebergangsjacke ziehen wir morgens an.

Im Kindergarten zieht meine Kleine die Uebergangsjacke und die Fleecejacke aus. Wenn sie rausgeht zieht sie entweder alles wieder an oder eben nur eine von den Jacken bzw. heute wahrscheinlich keine.

Achja, Soeckchen und Halbschuhe hat sie an den Fuessen und ansonsten traegt sie eine normale Jeans.

Generell ziehe ich meine Kleine gerne in Lagen an, so dass man bei Bedarf etwas ausziehen kann.

Alles Gute,

Athena

Beitrag von schneckerl_1 24.03.10 - 13:33 Uhr

Hallo,

heute hatte meine Tochter folgendes an:
- Unterhemd
- T-Shirt
- Sweatshirt-Jacke
- Sommerkäppi
- Socken
- Jeans
- Halbschuhe :-)

Beitrag von steinchen80 24.03.10 - 14:03 Uhr

Hallo,

wir gehen um 7 Uhr aus dem Haus = huhhhhhuuuu kalt ;-)

Meine Kids haben dann Jeans ohne Strumpfhosen, Halbschuhe und oben ein Unterhemd und ein Langarmshirt an.
Drüber die Übergangsjacke, ein leichtes Tuch am hals und eine leichte Mütze.
Für Nachmittags haben sie im Kiga Strickjacken zu hängen, die ziehen sie dann an, weil es ja dann richtig warm ist, der Wind aber noch kühl.
Vormittags ziehen sie draussen ihre Übergangsjacken an.

Das mit den Extrajacken für nachmittags klappt prima :-)

Liebe Grüsse.

Steinchen

Beitrag von binnurich 24.03.10 - 14:11 Uhr

ich versuche mein Kind so anzuziehen wie mich selbst - so grundsätzlich zumindest.

Jeans
Socken
Unterwäsche
LA-Shirt
Softshell-jacke
Sneaker
und im Kiga statt Jeans und Socken Strumpfhose und dünne Matschhose

Beitrag von klimperklumperelfe 24.03.10 - 14:28 Uhr

Hemd, Langarmshirt und ne Jacke. Mütze und ne Hose und Socken. Er hat draußen noch ne Gummihose drüber und schwitzt generell schnell.

Gestern hab ich in der Kita noch Kinder gesehen, die einen Schneeanzug anhatten und ne dicke Bommelmütze#schock oder noch ne Strumpfhose drunter. Man muss sich mal vorstellen wie man sich selber so fühlen würde.

Beitrag von sanne2209 24.03.10 - 17:12 Uhr

jeeeeeeeeeeeesses

sowas kann ich auch nicht nachvollziehen.

Beitrag von h-m 24.03.10 - 15:21 Uhr

Unterwäsche, T-Shirt, LA-Shirt, Jeans, Socken, Halbschuhe, Übergangsjacke. Dann nehme ich immer noch eine Fleece-Jacke oder Fleece-Weste mit, die kann meiner Tochter anziehen, wenn es mit der Übergangsjacke zu warm sein sollte. Manchmal möchte sie lieber einen Pulli statt LA-Shirt anziehen, dann lassen wir das T-Shirt drunter weg.

Beitrag von booo 24.03.10 - 16:34 Uhr

Ja, ich bin heut morgen auch nochmal in den Kiga geflitzt und hab ne dünnere Jacke hingebracht, da sie auf einen Ausflug gingen.

Meine Tochter hat an: Unterhemd, Pulli + dünne Jacke, doer Weste. Zum hinbringen manchmal eine dickere Jacke und ich nehm die dünne dann eben wieder mit.

Beitrag von nineeleven 24.03.10 - 16:46 Uhr

Hm, komisch, dass ihr fast alle euren Kindern oben rum dreifach und vierfach einpackt, während ihr unten rum Socken und nur ne Hose drüber zieht #kratz Muss ehrlich sagen, die Kids jetzt schon nur mit SOCKEN und Hose in den Sandkasten zu setzen ist noch arg kalt am Popo.

Meine Tochter geht so in den Kiga:

normale Unterwäsche,

Strumpfhose + T-Shirt
für draußen dann ne Jogginghose + Strickjacke

oder

Strumpfhose + langärmeliges Shirt,
für draußen dann ne Jogginghose + ne Weste

und zum Schluß noch ne Übergangsjacke drüber.

nineeleven

Beitrag von wuermie 25.03.10 - 12:11 Uhr

Ich denke, das liegt daran, dass man selbst oben rum auch eher friert.
Ich ziehe mein Kind auch so an wie mich.

Und ich friere bei diesem Wetter nur mit einer Jeans an nicht.
Oben rum ziehe ich auch eine Jacke drüber, da ich es sonst zu kühl finde. Also kriegt mein Sohn auch eine Jacke über sein Shirt.l

LG

Beitrag von perserkater 24.03.10 - 18:55 Uhr

Warum denn noch T-shirt wenn schon Unterhemd und Langarmshirt?

Mein Sohn hat ein Unterhemd, Langarmshirt, gefütterte Strickjacke, Jeans, Socken und Schuhe an.

LG

Beitrag von sandy_1 24.03.10 - 19:28 Uhr

Hallo,

also wir gehen morgens um 7.30Uhr in Kiga..
Mein Kleiner fast 4Jahre hat ein normales Langarmshirt und eine Strickjacke oder Sweatjacke drüber. Jeans, Socken und Halbschuhe.
Mittags dann geht er, wenn ihm zu warm ist ohne Sweatjacke im Kiga raus.

Der Große dagegen ist eher hitzig #schock
Der zieht schon ein T-Shirt (ohne Unterhemd) mit einer Sweatjacke drüber an. Er läuft in die Schule und zurück.
Mittags kommt er mit der Jacke im Ranzen heim.
Muß dazu sagen das er als auch im Winter mit offener Jacke rumrennt oder mit der Jacke im Ranzen heimkommt #zitter
Er kann das allerdings recht gut einschätzen, denn er ist so gut wie nie krank.

Den Kleinen ziehe ich so an, wie mich selber. Bin da eher verfroren #hicks

Lg, Sandra

Beitrag von twins 24.03.10 - 20:04 Uhr

Hi,
Fleece und Daunen-Weste + Müte.
Am Nachmittag haben sie meistens nur noch Fleece an, da es im Schatten + Wind doch recht kühl ist.
Oder Jeansjacke + Daunen-Weste...

Grüße
Lsia