Wie Rasen wieder fit machen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von arnissa80 24.03.10 - 13:04 Uhr

Hallo zusammen,

wir haben letztes Jahr Rollrasen gelegt bekommen und der sah wirklich fein aus, durch den langen Winter jetzt sind überall braune kahle stellen und der Rasen sieht auch lang gewachsen aus.
Was müssenw ir als erstes tun um ihn wieder schön voll und saftig grün zu bekommen?
Einfach nur mähen? oder vertikutieren? und dann düngen?
Wir hatten im Herbst-Oktober Rasendünger drauf getan.
Habt ihr Tipps?
Würd mich über Antworten freuen!
LG
Irini

Beitrag von bezzi 24.03.10 - 13:32 Uhr

- Mähen (wenn nötig, normalerweise tut man das im Herbst),
- vertikutieren
- ggf. nachsäen.
- düngen
- feucht halten

(in dieser Reihenfolge)

Beitrag von arnissa80 24.03.10 - 13:50 Uhr

Danke für deine Antwort,
wir haben ihn im HErbst gemäht, trotzdem sieht er so lang aus..ich verstehs ja selbst nciht.
durch das vertikutieren geht der rasen auch nicht kaput?
woher weiß man wie man den vertikutierer einstellen muss?

Beitrag von wasteline 24.03.10 - 16:09 Uhr

Verkutieren schadet dem Rasen nicht.

http://www.vertikutieren.de/

Beitrag von bezzi 24.03.10 - 16:09 Uhr

Nein, das vertikutieren schadet nicht. Nicht erschrecken: Danach sieht der Rasen schlimm aus.
Wird aber dann umso schöner.

"woher weiß man wie man den vertikutierer einstellen muss? "

Wenn Du ihn kaum festhalten kannst und er nur noch Ackerboden hinterlässt, sind die Messer zu tief.
Wenn Du ihn schieben musst als wäre er aus und außer ein paar kleinen "Kratzern" auf dem Rasen nix passiert, sind die Messer zu hoch.
Ideal ist: der Vertikutierer bewegt sich aus eigener Kraft vorwärts und hinterlässt deutliche Spuren.
Das ganze 2 mal, einmal längs, einmal quer.