Wie sieht so ein Abendbrei aus???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dudelhexe 24.03.10 - 13:42 Uhr

Wie bereitet man einen Abendbrei zu?
Was nehmt ihr dafür? Haferflocken? Reisflocken?...Welche sind besser/gesünder?
Warme Milch rein? Wie viel? Was noch?.......#kratz

Hab echt null Ahnung davon. Will aber keine Fertigbreie nehmen.

Beitrag von lissi83 24.03.10 - 13:51 Uhr

Dann nimmst du am besten Getreideflocken von Alnatura z.B. Da gibts viele verschieden. Ich habe immer Hirse oder Dinkel genommen! Diese werden dann mit der Flaschenmilch angerührt, falls du ansonsten stillst, kannste Muttermilch nehmen, alterntaiv kannst du es mit pre machen!

Ansonsten steht alles was du wissen musst auf der Packung!

Was die Menge angeht, hängt von deinem baby ab! Stehen aber auch Vorschläge drauf!:-)

Tschüüüüss

Beitrag von katjafloh 24.03.10 - 14:32 Uhr

Ich habe immer Bio-Reisflocken von Milupa genommen. Da ich gestillt habe, habe ich den Brei nur mit Wasser und bischen Obstmus angerührt. Und hinterher gestillt. Ansonsten nimmst Du die Folgemilch zum anrühren.

Lg katja

Beitrag von dustpuppy 24.03.10 - 21:53 Uhr

Hallo,
ich mache den immer so: 20 g Flocken (Reisflocken, Dinkelflocken oder so), 200 ml Milch (bei mir PRE-Milch, kann aber laut Ernaehrungsinstut auch Vollmilch sein auch vor dem 1. Geburtstag), 20 g Obst (ich nehme das aus den Glaeschen, spaeter kann man auch rohes Obst nehmen).

Gruss
dustpuppy