Kohl als Brei???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dudelhexe 24.03.10 - 14:27 Uhr

Habe gelesen, dass man Brei aus Broccoli, Blumenkohl, Kohlrabi...machen kann. Bläht das nicht???

Überlege nämlich, welches Gemüse ich nach Pastinake einführen soll. Da sie bisschen Verstopfung hat, fällt die Möhre schonmal raus.

Übrigens gebe ich jetzt 1 1/2 Wochen Brei, erst nur Pastinake, jetzt auch mit Kartoffel. Problem: Bekomme keine Pastinaken mehr! Kann ich die einfach ersetzen mit anderem Gemüse oder soll ich Gläschen nehmen. Hab eins gekauft, ist aber nicht vergleichbar mit dem Selbstgekochten.

LG dudelhexe

Beitrag von superschatz 24.03.10 - 14:32 Uhr

Hallo,

bei uns hat nur Spitzkohl etwas Probleme gemacht (Blähungen). Kohl haben wir aber erst später eingeführt. Da hat er schon gut 2-3 Monate Brei bekommen.

Hast du mal Petersilienwurzel ausprobiert? Mochte mein Sohn auch. Ansonsten ist Zucchini noch sehr mild.
Gemüsegläschen habe ich nie gegeben, ich fand sie selbst ziemlich unappetitlich. Menüs damals schon mal eher aus dem Gläschen.

Ich würde das neue Gemüse dann auch erstmal 1-2 Tage pur geben und dann erst Kartoffel dazu. Ansonsten sollte das kein problem sein.

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von koerci 24.03.10 - 14:32 Uhr

Huhu!!

Du mußt es einfach ausprobieren. Unsere Maus pupst von Blumenkohl z.B. extrem ;-), von Kohlrabi überhaupt nicht.

Klar kannst du jetzt die Pastinake durch was anderes ersetzen. Lieber das Gemüse ersetzen und selbst kochen, als Gläschen zu kaufen :-D

LG

Beitrag von mukmukk 24.03.10 - 19:24 Uhr

Hallo!

Bei uns kamen Pastinaken gar nicht gut an, dafür aber Kürbis, Süßkartoffel, Brokkoli (im zweiten Anlauf), Zucchini, Kohlrabi und Blumenkohl. Probleme mit Blähungen gab es bisher nicht und Karotten gibts bei uns ebenfalls wegen des schon vorhandenen sehr festen Stuhlgangs nicht.

Ich würde direkt ein anderes Gemüse ausprobieren, wenn es zurzeit keine Pastinaken gibt. Inzwischen kombiniere ich die Gemüse auch (Kohlrabi-Süßkartoffel ist der Hit).

LG,
Steffi